Benefizaktion
Bavaria veranstaltet 2. Charity Cup

Werft führt ihr Engagement fort und schickt erneut Prominente für den guten Zweck auf die Regattabahn. Neue Schauspieler heuern an

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 24.09.2012

API/M.Tinnefeld Der Bavaria Charity Cup im Rahmen des Jose Carreras Yacht Race fand 2012 vor Palma de Mallorca statt

Nach dem José Carreras Yacht Race, das in diesem Sommer vor Palma de Mallorca stattfand (die YACHT berichtete), veranstaltet die Giebelstädter Bavaria Yachtbau GmbH auch 2013 wieder einen Charity Cup. Details gab das Unternehmen am Wochenende zum Auftakt der Interboot in Friedrichshafen bekannt.

So wird bei dem Event wieder das Bavaria Charity Yachtrace Team mit deutschen TV-Stars wie Christoph M. Ohrt, Dieter Landuris, Denise Zich, Daniela Ziegler und Johannes Brandrup dabei sein. Außerdem heuern neue Stars an, unter anderem die Schauspieler Götz Schubert, Ursula Buschhorn, Simon Licht und Lara Joy Körner sowie der Regisseur Stephan Wagner.

Für 2013 plant der deutsche Yachtbauer ein zusätzliches Rennen im Rahmen des Match Race Germany in Langenargen am Bodensee sowie als großes Finale eine Regatta vor Palma de Mallorca. Die Interboot und das Match Center Germany unterstützen im kommenden Jahr als Partner und Sponsor den Cup.

Der Bavaria Charity Cup ist eine Regatta für Segelboote aller Klassen. Die Werft aus Giebelstadt möchte als Initiator und Veranstalter wohltätige Stiftungen und Organisationen unterstützen und als größter Yachthersteller Deutschlands den  "Charity"-Gedanken auf die Meere tragen, hieß es bei der Präsentation der Pläne für 2013.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BavariacarrerasCharity cupJose CarrerasYacht Race

Anzeige