Bobby Schenk
Ausgebrannt: das zähe Ringen um die Schadensregulierung

Im ersten Teil beschrieb Schenk den Totalverlust der "Wado Ryu". An diesen schloss sich ein Gerichtsmarathon mit der Versicherung an. Teil 2

  • Lars Bolle
 • Publiziert am 13.04.2018
Das Cockpit der "Wado Ryu" nach dem Brand Das Cockpit der "Wado Ryu" nach dem Brand Das Cockpit der "Wado Ryu" nach dem Brand

privat Das Cockpit der "Wado Ryu" nach dem Brand

Ein Langfahrtsegler verliert durch Feuer an einem belebten Badestrand in Thailand seine schöne Stahlyacht, mit der er um die Welt segeln wollte.

Doch wenigstens die Schadensregukierung mit der Versicherung sollte dank fester Taxe kein Problem sein. Sollte. Es kam alles ganz anders. Lesen Sie selbst...


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Totalverlust und die Schadensregulierung


  • Bobby Schenk
    Das Schlimmste, was einem Eigner passieren kann

    06.04.2018Das jahrzehntelange Sterben der Segelyacht "Wado Ryu": vom Totalverlust bis zur Abwicklung der Schadensregulierung mit der Versicherung

  • Bobby Schenk
    Ausgebrannt: das zähe Ringen um die Schadensregulierung

    13.04.2018Im ersten Teil beschrieb Schenk den Totalverlust der "Wado Ryu". An diesen schloss sich ein Gerichtsmarathon mit der Versicherung an. Teil 2

  • Bobby Schenk
    Der Versicherungsmarathon: 10 Tipps zur Schadensregulierung

    02.05.2018Leserreaktionen zum langwierigen Versicherungsstreit. Der Eigner fasst seine Lehren aus dem Vorgang zusammen. Teil 3

Themen: Bobby SchenkRegulierungTotalschadenVersicherung

Anzeige