Aktion

Am Wochenende ist Tag der Seenotretter

Am kommenden Sonntag lädt die DGzRS traditionell an der ganzen Küste zu Besichtigungen, Vorführungen und Veranstaltungen rund um ihre Rettungsboote

Tina Kielwein am 23.07.2019
Seenotretter
Seenotretter

Die Seenotretter bei einer Demonstration im Hafen von Norderney

Sie fahren raus, wenn andere reinkommen – für die Sicherheit auf dem Wasser sind die Seenotretter bei Wind, Wetter und zu jeder Tageszeit unermüdlich im Einsatz. Jedes Jahr laufen sie zu über 2000 Notfällen aus. Dabei setzen die Rettungskräfte auf ihre sturmerprobte Flotte aus 20 Seenotrettungskreuzern und 40 Booten.

Diese können Besucher am kommenden Sonntag, den 28. Juli,  besichtigen, denn die DGzRS lädt zum "Tag der Seenotretter" auf ihre Stationen rund um die Küste ein.

Tag der Seenotretter

Die Aktionen am "Tag der Seenotretter", hier in Wilhelmshaven, sind bei Besuchern äußerst beliebt

Der jährlich stattfindende Aktionstag lockt Besucher mit zahlreichen Attraktionen und Vorführungen zum Thema, die Rettungskräfte geben vor Ort spannende Einblicke in ihre Arbeit. Im Mittelpunkt stehen dabei Rettungsdemonstrationen und Besichtigungen der Seenotrettungskreuzer und -boote. Mancherorts runden historische Rettungseinheiten, Modellboote, Musik und Filme, Speisen und Getränke das Programm für Kinder und Erwachsene ab. Die Stationen Neuharlingersiel und Timmendorf feiern zudem ihr 150-jähriges, die Station Laboe ihr 125-jähriges sowie die Stationen Neustadt und Schleswig ihr 25-jähriges Bestehen.

Tag der Seenotretter

Die Besatzung aus Grömitz zeigt eine Rettungsübung

Alle teilnehmenden Stationen sowie weitere Informationen zum "Tag der Seenotretter" finden Sie hier.

Tina Kielwein am 23.07.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online