Göta-Kanal
Alles für die Törnplanung

Die Betreiber von Göta- und Trollhätte-Kanal haben die neuen Passagepreise und Öffnungszeiten von Brücken und Schleusen veröffentlicht

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 22.12.2015

Menso Heyl Unterwegs durch Schweden. Schöner kann man ein Land kaum kennenlernen

Das vielbesungene "Blaue Band Schwedens" zählt nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen deutscher Freizeitskipper. Zu Recht – die Reise quer durch Schweden auf eigenem Kiel ist ein echtes Faszinosum. Für unsere nördlichen Nachbarn aber sind die beiden Kanäle, sie verbinden die zwei größten Städte und die zwei größten des Landes, darüber hinaus auch eine beträchtliche Einnahmequelle.

So wundert es denn auch nicht, dass seit längerem Pläne existieren, die Wasserstraße einer aufwändigen Sanierung zu unterziehen. Das Projekt "Götakanal 2.0" soll die tiefgreifendste Renovierung seit Inbetriebnahme der künstlichen Wasserstraße im Jahr 1832 werden. Rund 100 Millionen schwedische Kronen wurden von der Regierung dafür vorgesehen. Die ersten Arbeiten haben bereits begonnen.

Alle notwendigen Informationen für die Törnplanung finden Sie – in deutscher Sprache – hier:

Göta-Kanal

Trollhätte-Kanal


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Göta-KanalSchwedenTrollhätte-Kanal

  • 3,00 €
    Schweden: Vänern
Anzeige