Weltumseglung

Buchtipp: Ein Mädchen, ein Traum

Ein 14-jähriges Mädchen segelt um die Welt und bringt damit die Behörden gegen sich auf. Von dieser Reise erzählt sie in ihrem neuen Buch.

Delius Klasing am 04.09.2013
Ein Mädchen, ein Traum

Laura Dekkers Erlebnisse nun auch als Buch

Laura Dekker hat eine ganz besondere Beziehung zum Meer: Sie wurde während einer Segelweltreise geboren und wuchs die ersten Jahre ihres Lebens auf einer zwölf Meter langen Segelyacht auf. Das Meer spielt also eine ganz besondere Rolle in ihrem Leben und so ist es eigentlich auch kaum verwunderlich, dass es sie erneut auf die Ozeane der Welt zog: Mit 14 Jahren entschied sie sich zu einer Weltumseglung - ganz allein, vollkommen auf sich gestellt.

Doch so einfach wie ursprünglich gedacht war es für Laura nicht: Wie kann ein 14-jähriges, schulpflichtiges Mädchen alleine um die Welt segeln? Lauras Plan erregt nicht nur bei den Medien große Aufmerksamkeit, sondern auch das Jugendamt schaltete sich ein und zog den Vater in einen Gerichtsprozess. Laura sieht nur einen Ausweg und setzt sich über Frankreich heimlich nach Sint Maarten ab, um mit ihrer Reise zu starten.

In "Ein Mädchen, ein Traum - Solo um die Welt" erzählt Laura in Tagebuchform von ihrer Weltumseglung von Portugal über Gran Canaria, Galápagos, Tahiti, Tonga und Südafrika bis hin nach Kapstadt–Sint Maarten. Ihre Erlebnisse an Bord sind damit erstmals als Buch verfügbar.

Laura  Dekker: "Ein Mädchen, ein Traum. Solo um die Welt". 1. Auflage, ca. 288 Seiten, 100 Farbfotos, 1 Karte, Format 15 x 22,5 cm, ISBN 978-3-7688-3546-6, flexibel gebunden, Delius Klasing Erscheint ca. 23.09.2013

Delius Klasing am 04.09.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Aktuelle Artikel bei YACHT online