SC 6.50 Cruise

Hübsche Holländerin in Neuauflage

25.12.2015 Michael Good, Fotos: Saffier Yachts / B. Kolthof - Die neue Kleine von Saffier-Yachts: Der Prototyp hat die ersten Tests schon hinter sich. Die ersten Bilder, exklusiv bei YACHT online

Saffier Sc 6.50 Cruise
Fotograf: © Saffier Yachts / B. Kolthof

Saffier Sc 6.50 Cruise

Die Gebrüder Hennevanger von Saffier Yachts in Holland machen sich ihr schönstes Weihnachtsgeschenk gleich selbst. Noch kurz vor den Feiertagen haben sie in IJmuiden ihren jüngsten Spross, die Saffier Sc 6.50 Cruise, eingewassert und ausgiebig getestet.

Das Projekt und das Konzept haben wir bei YACHT online bereits im Juli 2015 ausführlich vorgestellt. Im Wesentlichen haben die umtriebigen Holländer ihrem allerersten Boot, der Saffier 6.50, ein neues komplett neues  und geschlossenes Deck verpasst. Dazu wurden die Rumpfanhänge neu definiert, das Rigg fällt größer aus und kann zudem mehr Segelfläche tragen. Und das neue, trailerbare Boot ist deutlich leichter geworden. Brachte das knuffige Vorgängermodell alles in allem 1250 Kilogramm auf die Wage, wiegt die neue Ausführung nur noch 870 Kilogramm segelfertig, weniger als ursprünglich kalkuliert.

Saffier Sc 6.50 Cruise
Fotograf: © Saffier Yachts / B. Kolthof

Saffier Sc 6.50 Cruise

Dennis Hennevanger zeigte sich nach den ersten Testschlägen positiv überrascht von den sehr guten Segeleigenschaften: "Das neue Boot verhält sich ausgezeichnet, vor allem auch in der Welle. Und es segelt sich sehr lebendig – kein Vergleich zur alten und eher behäbigen 6.50." 

Die Saffier Sc 6.50 Cruise wird in drei Varianten angeboten:

  • Das Standardschiff für 29.500 Euro (brutto, segelklar)
  • Option 1: Sc 6.50 Cruise DS mit einer 10-PS-Einbaumaschine von Yanmar mit Saildrive-Antrieb und Edelstahl-Kraftstofftank für 43.300 Euro
  • Option 2: Sc 650 Green Torqeedo mit einem Einbau-Elektromotor (Torqeedo 2,0 Cruise-Pod) mit Faltpropeller, Batterien, Landanschluss und Ladegerät für 40.460 Euro

Die Holländer von Saffier Yachts bringen die neue Sc 6.50 Cruise als Weltpremiere zur Messe boot nach Düsseldorf. Das spannende Schiffchen wird dort in Halle 15 am Stand D27 zu sehen sein. Bis es so weit ist, haben die Hennevangers die ersten Fotos vom Testschlag exklusiv YACHT online zur Verfügung gestellt. 

Die Bilder-Galerie:

Technische Daten Saffier Sc 6.50 Cruise
Lüa (Rumpflänge) 6,50 m
LWL (Länge Wasserlinie) 5,80 m
Breite  2,05 m
Tiefgang  0,95 m
Gewicht  870 kg
Ballast/-anteil  400 kg / 45 % 
Masthöhe über WL 8,80 m
Großsegel  13,0 qm
Selbstwendefock 8,0 qm
Code Zero  25,0 qm
CE-Entwurfskategorie 
  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

Saffier Sc 6.50 Cruise: Saffier Sc 6.50 Cruise  29.07.2015 — Saffier Sc 6.50: Neues Schiff aus der alten Form

Ungebrochene Nachfrage: Die Holländer von Saffier Yachts legen ihr erstes Boot wieder neu auf – aber mit zahlreichen Veränderungen mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Sunbeam 22.1 im Test: Sunbeam 22.1 im Test 28.06.2016 — Kleinkreuzer: Generationswechsel mit Sunbeam 22.1

Sie ist zwar genauso lang wie ihre Urahnin, doch zwischen der Sunbeam 22 und der 22.1 liegen fast 50 Jahre. Das Testvideo des Kleinkreuzers mehr

Saphire Cruise: Die neue Cruise hat deutlich mehr Segelfläche als die Sport 27.06.2016 — Saphire 27 Cruise: Gemäßigte Daysailer-Version

Die Saphire 27 aus der Schweiz gibt es ab dem Spätsommer in einer entschärften Cruising-Version: mit mehr Komfort und weniger Segelfläche mehr

Bestevaer 45 Pure: Bestevaer 45 Pure 22.06.2016 — Bestevaer 45 ST Pure: Exploreryacht aus Aluminium

KM Yachtbuilders aus Holland hat mit der neuen Konstruktion von Dykstra Naval Architects ihre erste Serienyacht auf den Markt gebracht mehr

Beneteau Oceanis 41.1 im Test: Oceanis 41.1 im Test 21.06.2016 — Test-Video: Beneteaus Modellpflege: Oceanis 41.1

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden, sagt sich Beneteau. Und überarbeitet sein Volumenboot. Die Neuerungen der Oceanis 41.1 im Film mehr

Elan GT 5: Elan GT5 21.06.2016 — Elan GT5: Oben zum Reisen, unten zum Rasen

Elan Yachts in Slowenien baut jetzt auch einen echten Grand Tourismo. Das heißt: luxuriös zum Wohnen und leistungsstark zum Segeln mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.