Bootsbau

Erste Segelfotos und Videos der neuen Hallberg-Rassy 340

Ende August feiert sie erst Messepremiere bei der Offenen Werft in Ellös, aber Rassys neuestes Modell segelt bereits jetzt – und das offenbar ziemlich flink

Jochen Rieker am 14.07.2017
Modern & markant. Hohes Freibord, breites Heck, aber wie üblich sauber strakende Linien kennzeichnen die neue Hallberg-Rassy 340
Werft/R.Tomlinson

Mit der Ablösung der erfolgreichen HR 342 hat Magnus Rassy manchen Branchenkenner überrascht. Nachdem in letzter Zeit vor allem das Segment großer Yachten boomt, waren nicht wenige davon ausgegangen, dass die nächste Neuheit um oder weit jenseits von 40 Fuß liegen würde. Doch die schwedische Kultmarke kümmert sich auch um das Gros der Fahrtensegler und bringt jetzt die Hallberg-Rassy 340.

Die neue Hallberg-Rassy 340

Kraft & Komfort. Dank Badeplattform mehr Platz in der Plicht, dank Code Zero mehr Power bei Leichtwind 

Sie hat Doppelruder, auf Wunsch zwei Steuerstände, modernere und fülligere, aber durchaus effiziente Rumpflinien und präsentiert sich aufgrund zahlreicher Fenster und Luken unter Deck sehr hell und luftig.

Die neue Hallberg-Rassy 340 unter Deck

Warm & weit. Der Ausbau in Mahagoni wirkt gemütlich, die vielen Fenster und Luken schaffen Transparenz

Wie schon die HR 44, die im Dezember debütierte, vermag sie stilistisch eine Brücke zwischen der klassischen HR-Linie und der Neuzeit zu schlagen. Auch wenn Freibord und Aufbau recht hoch wirken, bleibt die 340 eine typische Rassy.

Die Bau-Nummer 1 im Heimatrevier vor der Insel Orust in den westschwedischen Schären

Die schon sehr ausgewogenen und durchaus temperamentvollen Segeleigenschaften ihrer Vorgängerin vermag sie augenscheinlich noch zu toppen. Das jedenfalls legen die ersten Videoaufnahmen der Werft nahe, die bei frischem Wind im Schärengarten vor der Insel Orust entstanden.

Bemerkenswert glatt ist dabei der Wasserablauf am Heck, was für eine gute Auftriebsverteilung spricht. Wie agil die Hallberg-Rassy 340 tatsächlich segelt, wird sich aber erst im YACHT-Test erweisen, der in Vorbereitung ist.

Wer das Boot selbst sehen und erleben möchte, kann dies Ende kommenden Monats in Ellös tun. Dort wird die neue Hallberg-Rassy vom 25. bis 27. August einer der Stars der In-Water-Bootsmesse "Öppet Varv" sein (auf Deutsch: Offene Werft). 

Zur Homepage der Messe geht es hier!

Weitere Werft-Videos der HR 340 hier!

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Jochen Rieker am 14.07.2017

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online