Dehler 38

Eleganz und Performance nach Wahl

24.10.2012 Michael Good, Fotos: Dehler - Dehler präsentiert einen neuen 38-Fußer. Das Konzept soll individueller und wandelbarer sein als beim Wettbewerb, schreibt die Werft

Dehler 38
Fotograf: © Dehler

Dehler 38

Die Konstruktion aus dem Hause Judel/Vrolijk & Co in Bremerhaven soll sich den Ansprüchen ihrer Eigner kompromisslos anpassen. Sportliche Segler zum Beispiel erhalten die Möglichkeit, ihre Dehler 38 schon ab Werft für die Regattabahn "aufmotzen" zu lassen. Im Rahmen eines Performance-Pakets wird dann ein tiefer T-Kiel (2,30 Meter) angeflanscht, und das Boot kriegt zudem ein regattaoptimiertes und höherwertiges Decklayout sowie einen gewichtssparenden Innenausbau. In der Sport-Version ist die Dehler 38 schließlich 400 Kilogramm leichter als das Standardboot. Zudem ist ein Kohlefaserrigg mit Rod-Wanten, mehr Segelfläche und einem leistungsoptimierten Segelplan erhältlich, sowohl im Paket als auch als Einzel-Position in der Optionenliste.

Dehler 38
Fotograf: © Dehler

Dehler 38

Für sportliche Segler, die zudem auf Luxus und Wohnkomfort nicht verzichten wollen, bietet das Standardboot einen gemütlichen Innenausbau mit Mahagoni-Hölzern und einer Menge von Farb- und Material-Kombinationen. Das Layout ist traditionell gehalten, kann aber ebenfalls flexibel und nach eigenen Wünschen gestaltet werden. Speziell ist die Anordnung des Nassraums im hinteren Schiffsbereich. Das Bad ist räumlich komplett zweigeteilt in einen Waschbereich und eine separate Zelle für Dusche und Toilette. 

Dehler 38
Fotograf: © Dehler

Dehler 38

Deck und Rumpf der Dehler 38 werden durchgängig als Sandwich-Konstruktionen mit osmoseresistenten Vinylesterharzen gebaut. Sie ist übrigens die erste Dehler, die komplett am neuen Produktionsstandort in Greifswald gefertigt wird. Der Preis für die Basisversion wird mit 153.510 Euro beziffert. 

Auf der Messe Hanseboot in Hamburg wird Dehler am Stand C 103 in Halle B2 die Pläne des neuen Schiffs zeigen. 

Technische Daten Dehler 38
Lüa (Rumpflänge): 11,30 m 
LWL (Wasserlinienlänge): 10,40 m
Breite: 3,75 m
Tiefgang/Alternativen: 2,00 / 2,30 / 1,60 m
Gewicht: 7,0 t (Standard) / 6,4 t (Performance)
Segelfläche am Wind:  79,3 qm (Standard) / 82,4 qm (Performance)
Motorisierung: Volvo Penta 30 PS (Standard) / 40 PS (Option)
Wassertank: 300 l
Kraftstofftank: 160 l

  • Twitter
  • Facebook

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
PDF Dehler 41
Vorschau
Dehler 41 23/2011 6 5,83 MB 2,00 €

zum Download

Weiterführende Artikel

Scharfe Schnitte aus Deutschland 18.11.2011 — Dehler 41: Scharfe Schnitte aus Deutschland

Der Performance-Cruiser stellt sich starker Konkurrenz und will mit rundem Konzept sowie fairem Preis punkten. Der Test im PDF-Download mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Bavaria Cruiser 34: Bavaria Cruiser 34 01.07.2016 — Bavaria Cruiser 34: Mehr Kabinen, mehr Ausstattung

Die neue Kleine aus Giebelstadt ist ein Derivat der beliebten Cruiser 33. Die 34 bringt zwei Räder und zwei Achterkabinen mit mehr

Sunbeam 22.1 im Test: Sunbeam 22.1 im Test 28.06.2016 — Kleinkreuzer: Generationswechsel mit Sunbeam 22.1

Sie ist zwar genauso lang wie ihre Urahnin, doch zwischen der Sunbeam 22 und der 22.1 liegen fast 50 Jahre. Das Testvideo des Kleinkreuzers mehr

Saphire Cruise: Die neue Cruise hat deutlich mehr Segelfläche als die Sport 27.06.2016 — Saphire 27 Cruise: Gemäßigte Daysailer-Version

Die Saphire 27 aus der Schweiz gibt es ab dem Spätsommer in einer entschärften Cruising-Version: mit mehr Komfort und weniger Segelfläche mehr

Bestevaer 45 Pure: Bestevaer 45 Pure 22.06.2016 — Bestevaer 45 ST Pure: Exploreryacht aus Aluminium

KM Yachtbuilders aus Holland hat mit der neuen Konstruktion von Dykstra Naval Architects ihre erste Serienyacht auf den Markt gebracht mehr

Beneteau Oceanis 41.1 im Test: Oceanis 41.1 im Test 21.06.2016 — Test-Video: Beneteaus Modellpflege: Oceanis 41.1

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden, sagt sich Beneteau. Und überarbeitet sein Volumenboot. Die Neuerungen der Oceanis 41.1 im Film mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.