Foiling mal anders

Die fliegende Proa macht erste Gehversuche

Als In-Port-Foiler für das Volvo Ocean Race gedacht, setzt Konstrukteur Rob Denney seinen Entwurf nun in Eigenregie um. Das erste Video

Lars Bolle am 29.01.2018
Volvo Ocean Race Foil Proa
Harryproa

Mitte November stellten wir auf YACHT online die Konzeptstudie einer foilenden Proa des Australiers Rob Denney vor. Nun hat Denney einen Prototypen entwickelt, noch ohne Rigg, angetrieben von einem 5-PS-Außenborder. Bei vier Knoten Speed hebt die Proa ab, der Motor schafft nur maximal sieben Knoten. Aber: Das Teil fliegt!

Denney will sie im nächsten Schritt mit dem Rigg versehen und erste Segelversuche unternehmen.

Die ersten Foilversuche – noch unter Motor

Lars Bolle am 29.01.2018

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online