Segelregenerierung

Bauch-weg-Wäsche

03.01.2011 Alexander Worms, Fotos: YACHT/K. Andrews - Ein neuer Reinigungsprozess soll auch das Segelprofil verbessern. Das mussten wir natürlich ausprobieren

Fotograf: © YACHT/K. Andrews

Vermessung des regenerierten Segels: Das Profil hat sich nach vorn verschoben (blau zu rot)

Sauber können viele Reinigungsprozesse – dass die Tücher ihre Form verbessern, fiel uns schwer zu glauben. So galt es herauszustellen, was die Regenerierung des finnischen Unternehmens Red Gull genau zu leisten vermag.

Dazu wurden ein Dacrongroß und eine Laminatgenua vor dem Versand zu Red Gull, so der Name des Unternehmens, in ihrem Verschmutzungszustand fotografisch dokumentiert. Ebenso wurden die Tücher bei der Firma CO-Segel in Grödersby an der Schlei aufgespannt und in ihrer Form vermessen. Würde der Prozess halten, was er verspricht, so müsste das Profil nachher weniger tief sein. Zudem müsste die Stelle der größten Profiltiefe in Richtung Vorliek gewandert sein. So die Theorie für das Dacrontuch. Bei der Laminatgenua sollte sich am Profil nichts ändern laut Aussage von Carsten Kröckel, dem deutschen Gründer der finnischen Firma. Auch das galt es zu belegen.

Das Resultat ist überzeugend: Nachdem die Segel wieder in Grödersby sind, wurde erneut aufgespannt und vermessen. Das Dacrontuch ist makellos sauber und hat sein Profil wie oben beschrieben verändert. Die Genua ist, was die Form angeht, immer noch die alte, wie vorhergesagt. Und sauberer, allerdings nicht sauber. Schmutz in tieferen Lagen ist nach wie vor vorhanden.

Was die vorliegenden Ergebnisse angeht, war die 15,50 Euro/Quadratmeter teure „Pro 2” genannte Regenerierung ein Erfolg, hat sich doch auch die Haptik der Tücher stark verbessert. Was aus heutiger Sicht nicht zu sagen ist: Wie lange wird der positive Effekt Bestand haben? Hat sich auch der Stand der Tücher an Bord verbessert, merkt man gar einen Leistungsanstieg an Bord? Hat der Schnitt des Segels Einfluss auf das Ergebnis? Dazu bitten wir Sie um Ihre Mithilfe: Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, gern mit Foto per Mail an worms@yacht.de. Wir werden diese und unsere eigenen Erfahrungen sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Wie der Prozess funktioniert und wie wir getestet haben sowie eine detaillierte Übersicht über die bislang gewonnenen Ergebnisse finden Sie in YACHT 2/11, ab Mittwoch am Kiosk..

  • Twitter
  • Facebook

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Sunbeam 22.1 im Test: Sunbeam 22.1 im Test 28.06.2016 — Kleinkreuzer: Generationswechsel mit Sunbeam 22.1

Sie ist zwar genauso lang wie ihre Urahnin, doch zwischen der Sunbeam 22 und der 22.1 liegen fast 50 Jahre. Das Testvideo des Kleinkreuzers mehr

Saphire Cruise: Die neue Cruise hat deutlich mehr Segelfläche als die Sport 27.06.2016 — Saphire 27 Cruise: Gemäßigte Daysailer-Version

Die Saphire 27 aus der Schweiz gibt es ab dem Spätsommer in einer entschärften Cruising-Version: mit mehr Komfort und weniger Segelfläche mehr

Bestevaer 45 Pure: Bestevaer 45 Pure 22.06.2016 — Bestevaer 45 ST Pure: Exploreryacht aus Aluminium

KM Yachtbuilders aus Holland hat mit der neuen Konstruktion von Dykstra Naval Architects ihre erste Serienyacht auf den Markt gebracht mehr

Beneteau Oceanis 41.1 im Test: Oceanis 41.1 im Test 21.06.2016 — Test-Video: Beneteaus Modellpflege: Oceanis 41.1

Das Rad muss nicht immer neu erfunden werden, sagt sich Beneteau. Und überarbeitet sein Volumenboot. Die Neuerungen der Oceanis 41.1 im Film mehr

Elan GT 5: Elan GT5 21.06.2016 — Elan GT5: Oben zum Reisen, unten zum Rasen

Elan Yachts in Slowenien baut jetzt auch einen echten Grand Tourismo. Das heißt: luxuriös zum Wohnen und leistungsstark zum Segeln mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.