Knut Frostad Portrait 2014 PR_Roman_140411_1096: <p>
	Rennchef Frostad: &quot;Auf diese Art Publicity h&auml;tte ich gern verzichtet&quot;</p>
Volvo Ocean Race "Ich leide mit den Seglern" 19.12.2014 —

Knut Frostad, 47, Chef des Volvo Ocean Race, über seine Erkenntnisse nach den ersten Etappen und den Umgang mit der "Vestas"-Havarie

1 2 3 4 5 »

Onboard Team Vestas Wind: Onboard Team Vestas Wind vor der Strandung Volvo Ocean Race Etappe 2: unbekannter Indischer Ozean

19.12.2014 — Die Route Kapstadt–Abu Dhabi war bis jetzt für Offshore-Rennen völlig unbekannt. Die große Zusammenfassung der zweiten Etappe

Volvo Ocean Race: Team Brunel kurz vor dem Zieldurchgang Volvo Ocean Race 16 Minuten nach 5200 Seemeilen

13.12.2014 — Sie kamen Bug an Bug aus der Morgendämmerung, doch dann entschied etwas mehr Wind und Glück über den Sieg auf der zweiten Etappe

Volvo Ocean Race: Die Positionen um 8.00 Uhr Volvo Ocean Race Das wird eine ganz lange Nacht

12.12.2014 — Das Führungstrio liegt wieder in leichtem Wind sehr dicht zusammen. Die Ankunft in Abu Dhabi ist gegen fünf Uhr morgen früh angekündigt

Volvo Ocean Race: Die Bilder nach der Strandung Volvo Ocean Race Neue Bilder der Strandung

12.12.2014 — Team Vestas Wind hat neue Aufnahmen veröffentlicht, die die Organisation des Lebens und der Materialbergung nach der Strandung zeigen

Volvo Ocean Race: Die Positionen am Morgen Volvo Ocean Race Jetzt wird es richtig spannend

11.12.2014 — Das Führungstrio parkt in einer Flaute im Golf von Oman ein, die Verfolger holen mächtig auf. Noch 340 Seemeilen bis zum Ziel

Volvo Ocean Race: Team Brunel-Skipper Bouwe Bekking am Rad Volvo Ocean Race Team Brunel behauptet die Führung

09.12.2014 — Fällt gerade die Vorentscheidung der Etappe? Abu Dhabi Ocean Racing verliert den Anschluss und hofft auf eine Chance im Golf von Oman

Vestas Wind: Vestas Wind: Skipper Chris Nicholson Volvo Ocean Race Team Vestas Wind kämpft ums Comeback

08.12.2014 — Das schwer beschädigte Boot ist irreparabel, doch Team Vestas Wind gibt nicht auf. Skipper Nicholson sagt: "Da ist ein Fünkchen Hoffnung"

Strandung des Vestas-Teams: Strandung des Vestas-Teams Volvo Ocean Race Videobeweis für navigatorischen Fehler

08.12.2014 — Team Vestas zeigt nach der Strandung auf einem Riff bei Mauritius erstmals neue Bilder, die das entscheidende Gespräch vor dem Crash liefern

Volvo Ocean Race: Matchrace auf dem Ozean: Team Dongfeng in Luv von Brunel Volvo Ocean Race Führungswechsel: Brunel an der Spitze

07.12.2014 — In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat der bisher Führende Abu Dhabi Ocean Racing drei Plätze verloren. Die Etappe wird zu einem Dreikampf

Strandung Team Vestas: Strandung Team Vestas Volvo Ocean Race Deutsche Version des Havarie-Videos

05.12.2014 — Die Sekunden des Aufpralls, die ersten Eindrücke der Crew danach und eine Analyse vom Vestas- Skipper Chris Nicholson im Video

Volvo Ocean Race: Navigator Wouter Verbraak Volvo Ocean Race "Ich habe einen großen Fehler gemacht"

05.12.2014 — Vestas-Navigator Wouter Verbraak nimmt erstmals in sehr offenen Worten Stellung zum Schiffbruch. Offenbar hat er das Riff einfach übersehen

Volvo Ocean race: . Volvo Ocean Race Erste Bilder des Schiffbruchs

05.12.2014 — Das Auflaufen von Team Vestas Wind auf ein Riff ist im Video dokumentiert. Dazu Bilder direkt nach der Havarie. Das Boot scheint zerstört

Volvo Ocean Race: Die Crew im Hafen von Port Louis auf Mauritius Volvo Ocean Race Alle neun Vestas-Männer sicher an Land

04.12.2014 — Gestern ist die Crew der havarierten Vestas Wind auf Mauritius angekommen. Skipper Chris Nicholson übernahm die volle Verantwortung

Volvo Ocean Race: Vogelattacke gegen Team Alvimediaca Volvo Ocean Race Vogelattacke auf dem Ozean

03.12.2014 — Team Alvimedica wird von einem Vogelschwarm besucht. Bei Dunkelheit ein schaurig-lustiges Erlebnis, von der Bordkamera dokumentiert

Volvo Ocean Race: Navigationszentrale auf Vestas Wind. Wurde hier die Fehlentscheidung getroffen? Volvo Ocean Race Havarie-Ursache: menschliches Versagen

03.12.2014 — Die Teamleitung von Vestas Wind nimmt Stellung zur Havarie und erwägt einen Wiedereinstieg ins Rennen. Die Crew wurde geborgen

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.