DCNAC-Spezial

"Uca"-Törn gewonnen!

18.07.2003 Katrin Hensel, Fotos: M. Meyer UCA - DCNAC-Preisausschreiben: Der Sieger steht fest

Fotograf: © M. Meyer UCA

"Uca"

Die "Uca" hat die DaimlerChrysler North Atlantic Challenge als schnellstes Schiff beendet. Die YACHT und die Gothaer Versicherung haben einen Törn für zwei Personen auf dem Hightech-Racer verlost.

Folgende Frage musste beantwortet werden: Warum heißt die Yacht von Dr. Klaus Murmann "Uca"?

Von den über 200 Einsendern haben 55 Teilnehmer die korrekte Lösung gewusst: Die Yacht ist nach der Spiegelreflexkamera "Uca-Flex" benannt, die Murmanns Vater in den 50er Jahren in Flensburg produziert hat.

Gewonnen hat Michael Deutmeyer aus Kleve, der zusammen mit seiner Frau einen Tag an Bord des größten deutschen Racers verbringen darf. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Spaß und spannende Stunden auf der Ostsee!

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Philipp Buhl bei der WM in Santander: <p>
	Ideal in die Laser-WM 2015 gestartet: Philipp Buhl</p> 03.07.2015 — Laser WM: WM-Traumstart für Philipp Buhl

Besser hätte es kaum laufen können: Philipp Buhl hat die Laser-Weltmeisterschaft mit einem Tagessieg und einem zweiten Rang eröffnet mehr

AZAB: Henrik Masekowitz bei der Ankunft in Falmouth 02.07.2015 — Azorenregatta: Henrik Masekowitz gewinnt mit Class 40

Zweimal erster im Ziel: Henrik Masekowitz hat mit seinem Class 40 die Azorenregatta von Falmouth nach Ponta Delgada und zurück gewonnen. mehr

Dr. Kathrin Adlkofer: Dr. Kathrin Adlkofer 02.07.2015 — Sportpolitik: DOSB-Finanzkommission beruft Adlkofer

Olympiaseglerin, 470er-Weltmeisterin und Unternehmerin Dr. Kathrin Adlkofer aus Hamburg wurde in die Finanzkommission des DOSB berufen mehr

Isaf-Geschäftsführer Peter Sowrey: <p>
	Wird neuer Isaf-Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer: der Brite Peter Sowrey</p> 02.07.2015 — Welt-Seglerverband: Peter Sowrey wird Isaf-Geschäftsführer

Nach dem Deutschen Segler-Verband (DSV) bekommt auch der Welt-Seglerverband Isaf einen neuen Geschäftsführer, den Briten Peter Sowrey mehr

Transatlantik Race: Die Reichel/Pugh 56 &quot;Siren&quot; startet in der IRC Racer/Cruiser-Wertung 02.07.2015 — Transatlantik Race: Zweite Welle läuft mit "Outsider"

Die zweite Startergruppe wurde gestern auf die Reise geschickt. Mit dabei die deutsche "Outsider" und der Hamburger Jörg Riechers mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.