Volvo Ocean Race

Nach dem Volvo ist vor dem Volvo

12.07.2012 Andreas Fritsch, Fotos: - Gemäß der alten Renn-Sport-Maxime haben die Veranstalter ihr Resümee in Sachen Besucherzahlen veröffentlicht und feiern Superlative

Das Rennen 2011/2012 ist nach Angaben von Race CEO Knut Frostad nicht nur das sportlich Spannendste bis zum Schluss gewesen, sondern auch das in Sachen Zuschauer und Medienecho erfolgreichste, das es bislang je gab. Fest macht er dies an den folgenden Eckdaten:

– Die Webseite verzeichnete 109 Millionen Besuche, 91 Prozent mehr als beim letzten Rennen. 

– 51.000 Artikel wurden zum Rennen auf großen Webseiten veröffentlicht, eine Steigerung von 70 Prozent. 

– Mit über 200.000 Fans ist das Rennen die beliebteste Regatta bei Facebook. Der Race-Tracker wurde 16 Millionen Mal aufgerufen. Erstaunlich angesichts der Tatsache, dass selbst der America’s Cup nur 62.000 Fans hat oder die Vendée Globe sogar nur etwas über 9.000.

– In Galway kamen an den neun Tagen Programm im Hafen insgesamt 900.000 Besucher ins Race und Global Village. 

Des Weiteren zeigt sich Frostad optimistisch, dass mit der neuen One-Design-Klasse es Interessenten möglich sein soll, für 12 bis 15 Millionen Euro ein siegfähiges Team auf die Beine zu stellen. Bislang lag dies eher beim Doppelten bis Dreifachen der Summe. Er ist zuversichtlich, dass so beim nächsten Start mindestens acht konkurrenzfähige Boote ins Rennen gehen – das war bisher selten, meist waren nur drei, vier Teams wirklich konkurrenzfähig.

Für die nächste Auflage stehen die ersten Eckpunkte und Daten fest: Starthafen wird erneut Alicante sein.

August 2012: Die Formen für die neue One-Design-Klasse werden gefertigt.

Dezember 2012: Die Notice of Race werden veröffentlicht.

Dezember 2012: Die neue Route und erste Zielhäfen werden bekanntgegeben.

Juni 2013: Stapellauf des ersten One-Design-Bootes. Danach soll alle sieben Wochen ein weiteres fertiggestellt werden.

Herbst 2014: Start des 12. Volvo Ocean Race.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Trofeo Princesa Sofía 2015: <p>
	Mit einem Tagessieg in die Top Ten: Philipp Buhl</p> 25.04.2015 — Weltcup Hyères: Schnell und konsequent zum Sieg

Beim Weltcup vor Hyères kommen die deutschen Leistungsträger Philipp Buhl und Erik Heil/Thomas Plößel in der Schlussphase besser in Fahrt mehr

Isaf Sailing World Cup Hyères 2015: <p>
	Isaf Sailing World Cup Hy&egrave;res 2015: Paul Kohlhoff/Carolina Werner</p> 24.04.2015 — Isaf-Weltcup: Und plötzlich in der Weltspitze

Zwei deutsche Crews überraschen beim Weltcup vor Hyères mit imposanten Sprüngen in die Top Ten. Die Nationalmannschaft holt fünf Tagessiege mehr

Segel-Bundesliga 2014, Regatta 6, Hamburg: <p>
	Deutscher vereinsmeister: NRV</p> 23.04.2015 — Bundesliga: Anpfiff: Vieles neu macht der Mai

Die Bundesliga startet am 1. Mai in ihre dritte Saison. Die Vorbereitungen laufen bei Organisatoren und Liga-Teams auf Hochtouren mehr

Isaf Sailing World Cup 2015: Isaf Sailing World Cup 2015 22.04.2015 — Isaf-Weltcup Hyères: Traumauftakt für Gerz/Szymanski

Die 470er-Crew Ferdinand Gerz und Oliver Szymanski ist fast ideal in den Isaf-Weltcup gestartet. Für Philipp Buhl lief es nicht so cool mehr

Rolex Sydney Hobart Race 2013 PR_2013_12_29415_0_1_photo_SYHO13df0068: <p>
	Der erste Mann, der die Welt solo und nonstop umrundete: Sir Robin Knox-Johnston</p> 22.04.2015 — Golden Globe: 50 Jahre danach: zurück in die Zukunft

Golden Globe reloaded: England und Australien verneigen sich vor Robin Knox-Johnston, laden zur Neuauflage der historischen Weltumsegelung mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.