DCNAC-Spezial

DCNAC: DVD über das Hochsee-Spektakel

10.07.2003 Jochen Rieker, Fotos: DCNAC/ D.Forster - Teilnehmer und Fans der größten Nordatlantik-Regatta aller Zeiten können die Höhen und Tiefen bald am heimischen Fernsehschirm nacherleben

Fotograf: © DCNAC/ D.Forster

Fast wie live dabei: Ein Kameramann begleitete die "Zephyrus V" und hielt packende Szenen fest

Mehr als 3.600 Seemeilen sind bezwungen - die größte Regatta, die jemals auf dem Nordatlantik in West-Ost-Richtung gesegelt wurde, ist zu Ende. Jetzt gibt es auch einen Film über die DaimlerChraysler North Atlantic Challenge - bereits Mitte Juli kommt er auf DVD in den Handel.

Wer nicht dabei war, kann die Höhen und Tiefen der Atlantik-Überquerung jetzt am heimischen ferneseher nacherleben. Bei einer Pressekonferenz wurden gestern erstmals Ausschnitte der Videodokumentation gezeigt - eine eindrucksvolle Vorpremiere.

Harald Baum, Chef von Pantaenius und selbst erfolgreicher DCNAC-Teilnehmer (gesamt 6ter), sagte beeindruckt: "Da wird man ja schon vom Zugucken richtig nass".

Ein Kameramann begleitete für den Streifen eigens die schnellste Yacht auf ihrer Fahrt von Newport. Auf der "Zephyrus V" hielt er Flauten und Sturmm fest, eine Beinahe-Kenterung und jede Menge halsbrecherischer Manöver bei Geschwindigkeiten von 25 Knoten und mehr. Auf der DVD erfährt man auch, warum das Schiff vorzeitig aufgeben musste.

Ergänzt wird das Bildmaterial durch Aufnahmen der ersten Transatlantik-Regatta von 1905. Die Hamburger Firma media content hat die DVD konzipiert und produziert. Die DVD erscheint Mitte Juli im Delius Klasing Verlag, Bielefeld, zum Preis von 34,90 Euro. ISBN 3-7688-7149-5. Bestellungen direkt im Internet über www.delius-klasing.de

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Vadlau Portrait: 470er-Steuerfrau Lara Vadlau 24.03.2015 — Segeln olympisch: Bänderriss: Segelstar Vadlau fällt aus

Im YACHT-Porträt hatte 470er-Weltmeisterin Lara Vadlau angekündigt, sie wolle vorsichtiger Ski fahren. Jetzt rissen die Bänder erneut mehr

Team Alinghi: Team Alinghi 24.03.2015 — GC32 Racing Tour: Prominente Flotte nimmt Kurs auf Kiel

Die GC32 Racing Tour kommt nach Kiel, führt vom 30. Juli bis zum 2. August namhafte Teams wie Alinghi und Spindrift Racing auf die Förde mehr

Jochen Schümann: <p>
	&quot;Esimit Europa 2&quot;-Skipper Jochen Sch&uuml;mann zu Gast bei der Kieler Woche</p> 23.03.2015 — Olympiabewerbung: Schümann: Kiel Favorit, Rostock topp

Im Sportclub des NDR hat Olympiasieger Jochen Schümann zu den Segelrevier-Kandidaten für die Olympia-Bewerberstadt Hamburg Stellung bezogen mehr

Olympia: Das Laser-Feld vor Weymouth. Simon Grotelüschen aus Lübeck belegte am Ende Rang 6 21.03.2015 — Olympiabewerbung: Gesucht: bestes Segelrevier des Landes

Kiel, Rostock-Warnemünde oder Lübeck-Travemünde? Eine sechsköpfige Auswahlkommission prüft die Revier-Rivalen und erarbeitet die Empfehlung mehr

Simon Grotelüschen: <p>
	Simon Grotel&uuml;schen im Medaillenrennen vor Weymouth 2012</p> 16.03.2015 — Olympiabewerbung: Und der Gewinner ist: Hamburg!

Die Hansestadt hat die Hauptstadt im Ringen um den Bewerberstatus für 2024 – und alternativ 2028 – besiegt. Doch wo wird nun gesegelt? mehr

Schlagwörter

DCNAC

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.