Notrollen

Vorbereitung für den Fall der Fälle

12.02.2013 Lars Bolle, Fotos: YACHT/ H.-G. Kiesel - Festgelegte Notrollen können helfen, Chaos und Schäden bei Seenotfällen zu minimieren. Die Aufgaben­verteilung sollte man üben

Wassereinbruch, ein Schreckensszenario. Gut, wenn jetzt jeder weiß, was er zu tun hat
Fotograf: © YACHT/ H.-G. Kiesel

Wassereinbruch, ein Schreckensszenario. Gut, wenn jetzt jeder weiß, was er zu tun hat

Notrollen sind in der Berufsschifffahrt Pflicht und werden dort ständig geübt, auch bei Hochseeregatten sind sie vorgeschrieben. In einer Notrolle wird schriftlich festgehalten, welche Aufgaben im Notfall von welchem Crewmitglied übernommen werden.

Doch sind Notrollen tatsächlich bei jeder Crew sinnvoll, und sind sie ein Garant gegen Schäden bei Notfällen auf See? Wir haben erfahrene Hochseesegler und Charterskipper gefragt und sehr unterschiedliche Meinungen zu diesem Thema gesammelt.

Dazu: Ein Interview mit August Judel, Ausbildungs-Beauftragter beim Fachverband Segeln Bremen und Befürworter von Notrollen.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

"Cheeki Rafiki": "Cheeki Rafiki" 16.12.2014 — Jahresrückblick: Menschen und Momente 2014

Große Siege und bittere Niederlagen, ein Supersommer an deutschen Küsten und spannende neue Boote – es war wieder eine ganze Menge los mehr

ARC+: Unterwegs mit der ARC+ von Gran Canaria zu den Kapverden 16.12.2014 — Langfahrt II: Mit Umweg über den Großen Teich

Zum zweiten Mal segeln Teilnehmer der jährlichen Atlantic Rally for Cruisers über die Kapverden gen Karibik. Der Abstecher hat seinen Reiz mehr

BWR Riechers: Jörg Riechers am Steuer seines ehemaligen Mare-Open 60 16.12.2014 — Barcelona World Race: Jörg Riechers’ erste Runde

Hochseeprofi Jörg Riechers bricht Silvester zu seiner ersten Weltumsegelung auf. Im Interview berichtet er von der schwierigen Vorbereitung mehr

Mautitius: Segelspaß auf der Lagune vor Mauritius 16.12.2014 — Ferienclubs: Elixiere gegen den Winterblues

Auf das Segeln spezialisierte Ferienclubs erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Wir haben zwei neue besucht. Dazu: große Angebots-Übersicht mehr

Bloggen: Lektüre des Reiseblogs von Johannes Erdmann auf YACHT online 16.12.2014 — Internet: Besser bloggen – Top-Tipps vom Profi

Ob über Törns oder Technik: Zunehmend verbreiten sich Segler in Blogs, aber oft nicht überzeugend. Wie es mit einfachen Tricks besser geht mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.