Seemannschaft

Sicher bei 6 Beaufort und mehr

18.12.2012 Pascal Schürmann, Fotos: YACHT/H.G.Kiesel - Abwettern auf See. Gute Häfen, schlechte Häfen. Reffen mit Rollanlagen. Erlebnisse auf einem Nordatlantiktörn. Das große Starkwind-Spezial

Sturm
Fotograf: © YACHT/H.G.Kiesel

Arbeit auf dem Vordeck bei Starkwind

Viele Crews bleiben ja lieber im Hafen, sobald Windstärke 6 oder mehr angesagt sind. Dabei haben sie nicht selten Yachten, mit denen man problem- und vor allem gefahrlos selbst durch schweres Wetter kommt. Es mangelt meist vielmehr am eigenen Können oder Selbstvertrauen, an eigener Erfahrung oder bereitwilligen Mitseglern.

Wird man dann auf See von etwas mehr Wind als gewohnt überrascht – von Sturm oder gar schwerem Sturm soll hier gar nicht die Rede sein –, dann macht sich an Bord häufig Unsicherheit breit. Wie soll man reagieren? Den nächsten Hafen oder die nächste Ankerbucht ansteuern oder besser auf See bleiben? Und was ist zu tun, wenn das Boot vielleicht doch gar nicht so optimal auf schwere Bedingungen vorbereitet ist?

Diese und viele weitere Fragen rund ums Thema "Sicher segeln bei viel Wind" beantwortet das große Starkwind-Spezial. Darin auch der Bericht eines erfahrenen Salzbuckels, der während eines stürmischen Nordatlantiktörns wenn auch unfreiwillig seinen Erfahrungsschatz reichlich auffrischen durfte.

Die neue YACHT (Ausgabe 1/2013) ist jetzt im Zeitschriftenhandel erhältich.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Stralsund Pascal Schürmann: Blick über die Citymarina auf Stralsund mit altem Speicher und mächtiger Kirche 19.08.2014 — Stadthäfen: Stadtführer für Ostseesegler

Von Flensburg bis Greifswald: die schönsten und interessantesten Metropolen an der deutschen Küste. Mit zahlreichen Tipps für den Landgang mehr

Orkan von 1989: Vom Sturm an die Hafenmole gedrückte Yachten 19.08.2014 — Sturm-Spezial: Orkan über der Kieler Förde

Vor 25 Jahren traf ein verheerender Sommersturm die Ostseeküste. Damals Betroffene erinnern sich. Plus: sturmsicher festmachen im Hafen mehr

Hera: <p>
	awddx</p> 19.08.2014 — Das besondere Boot: Yawl "Hera", das Meisterstück

Die von Werftchef Henry Rasmussen entworfene und gebaute "Hera" war in den Fünfzigern eine der bedeutendsten Privatyachten Deutschlands mehr

Oceanis 35: Oceanis 35 19.08.2014 — Oceanis 35: Beneteaus Baukasten im Test

Der Branchenführer aus Frankreich bringt mit der 35er ein weiteres Boot, das in drei unterschiedlichen Ausbaustufen zu haben ist mehr

Nautitech Open 40: Nautitech Open 40&nbsp; 18.08.2014 — Nautitech Open 40: Eigenständigkeit auf zwei Rümpfen

Der Katamaran Nautitech Open 40 aus Frankreich zeigt ungewöhnliche Möglichkeiten zur Raumausnutzung auf. Und er überzeugt unter Segeln mehr

Schlagwörter

StarkwindSpezialSturm

Ausgabe kaufen

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.