Blauwasser

Segeln mit aller Zeit der Welt

12.02.2013 Johannes Erdmann, Fotos: Michael Herbst - Plötzlich haben sie das Geld – und deshalb nicht den geringsten Druck. Sylvia und Michael Herbst umrunden 14 Jahre lang die Erde

"Tanoa" vor dem markanten Opernhaus in Sydney
Fotograf: © Michael Herbst

"Tanoa" vor dem markanten Opernhaus in Sydney

Wer träumt nicht davon – abzulegen und einfach unbeschwert davonzusegeln? Nur wenige wagen es tatsächlich und brechen für eine Weltumsegelung aus dem Alltag aus. Drei Jahre Zeit zu nehmen fällt nämlich nicht leicht. Deshalb wagen es viele erst im Rentenalter. Wenige hingegen davor, denn in jüngeren Jahren halten oft finanzielle Probleme oder Verpflichtungen die Crews an Land zurück.

Nur sehr wenigen gelingt es, im besten Alter segeln zu gehen. Sylvia und Michael Herbst aus Jork an der Elbe gehören dazu. Sie waren Mitte und Ende 30, als ihnen der Absprung gelang. 14 Jahre segelte das Ehepaar um die Welt und dezimierte dabei nach und nach ein Erbe, das die Starthilfe zur großen Reise war.

Lesen Sie ihre spannende Geschichte in YACHT 5/2013 – ab heute am Kiosk erhältlich.

Ebenfalls lesenswert: ein von Bobby Schenk geführtes Interview mit Sylvia und Michael Herbst.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Drachen PCT Dubai 2015 26.05.2015 — Besonderes Boot: Drachen auf der Erfolgsspur

Modifizierter Rumpf, steifere Bauweise, ergonomischere Cockpitgestaltung: PCT aus Dubai hat den Drachen grundlegend überarbeitet mehr

Vergleich Einsteigerkatamarane: Vergleich Einsteigerkatamarane 26.05.2015 — Katamaran Vergleich: Drei Boote auf zwei Rümpfen

Lagoon versus Leopard versus Nautitech. Die YACHT organisiert den ersten Gruppentest für die Einsteigerklasse der Fahrtenkatamarane mehr

"Bin ja hier der Opa an Bord". Moritz Herrmann auf "Maserati": "Bin ja hier der Opa an Bord". Moritz Herrmann, 72, auf "Maserati" 26.05.2015 — Reportage: Transatlantik auf einem Volvo-Renner

Wie ergeht es Fahrtenseglern, wenn sie zusammen mit einer Profi-Crew 4000 Seemeilen abreißen – in einer Carbonhöhle ohne Klo, ohne Komfort mehr

Rettungsinsel Test CREWSAVER Elsfleth 2015 KAn_KA20150410_1785 22.05.2015 — Sicherheit: Letzte Zuflucht oder Katze im Sack?

Wenn die Yacht verloren ist, kommt die Insel zum Einsatz. Was sich dann aus der Tasche schält, kann über Leben und Tod entscheiden mehr

Barcelona World Race 2015 Riechers: Jörg Riechers 22.05.2015 — Barcelona World Race: Interview mit Jörg Riechers

Der Hamburger ist beim Zweihand-Race Sechster geworden. Im Interview erinnert er sich an die wichtigsten Momente und verrät seine Pläne mehr

Schlagwörter

Michael Herbst

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.