Das besondere Boot

Seefahrt wie vor 600 Jahren

04.12.2012 Pascal Schürmann, Fotos: H. Peterson - Mit modernen Mitteln zurück in alte Zeiten – eine Ausfahrt mit der "Ubena von Bremen", dem Nachbau einer originalen Hansekogge

Kogge Ubena
Fotograf: © H. Peterson

Die "Ubena von Bremen"

Das Original ist im Schfffahrtsmuseum in Bremerhaven zu bestaunen - beziehungsweise das, was von der Kogge die Jahrhunderte bis heute überdauert hat. Im Schlick der Weser fand man das Wrack vor inzwischen 50 Jahren. Fast 40 Jahre dauerten die Restaurierungsarbeiten, bis das alte Stück Seefahrtsgeschichte vorzeigbar war.

Schneller ging der Bau eines Duplikats vonstatten. Der Verein Hanse-Koggewerft legte das über 23 Meter lange Schiff auf Kiel – als Experimentalbau. Historiker sollten die Chance erhalten, mehr über die Segeltechnik unserer Vorfahren aus Hansezeiten herauszufinden. Diese Phase ist abgeschlossen, heute segelt die "Ubena von Bremen" häufig mit Chartergästen an Bord von Hafenfest zu Hafenfest.

Und natürlich ist nicht alles an Bord originalgetreu – die Moderne hat Einzug halten müssen. Ohne Motor und ein Mindestmaß an elektronischen Navigationsmitteln, ohne Sicherheitsausrüstung und ein wenig Wohnkomfort geht es heute nicht mehr. Dennoch ist ein Törn mit dem schwimmenden Koloss nach wie vor ein Erlebnis.

Wir waren während einer Ausfahrt an Bord. Die Eindrücke sowie alle Hintergründe zum Koggen-Projekt sind jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 25-26/2012).

  • Twitter
  • Facebook

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Olympia-Extra: Medaillenkandidat Philipp Buhl auf dem Tiel des YACHT-Extrahefts 29.06.2016 — Sport: Extra-Heft zu den Olympischen Spielen!

Im August geht's um Gold – in unserer 32-seitigen Sonderbeilage lesen Sie alles, was Sie über die Olympia-Regatten vor Rio wissen müssen mehr

Bastelsünden: <p>
	<span style="color: rgb(0, 0, 0); font-family: Arial; font-size: 10px; background-color: rgb(223, 232, 246);">Eigenwillige Installation eines Computer-L&uuml;fters zum Bef&ouml;rdern der K&uuml;hlschrank-Abluft</span></p> 29.06.2016 — Technik: Gepfuscht: die Sünden der Hobbybastler

Mancher Einger überschätzt seine Kompetenz beim Herumwerkeln am Boot eklatant. Die Ergebnisse sind oft hanebüchen – und brandgefährlich mehr

Dänisch Kreuzen: Test vor Palma de Mallorca: Eine Yacht segelt, die andere nimmt die Maschine zu Hilfe 21.06.2016 — Seemannschaft: Dänisch Kreuzen – wie es richtig geht

Auch wenn beste Segelbedingungen herrschen, kann sich die Zuhilfenahme der Maschine lohnen. Wir haben verschiedene Varianten ausprobiert mehr

BesBoot Noordkaper 28C Segeln 2016 BSc_134_IMG_7261 21.06.2016 — Das besondere Boot: Probier's mal mit Gemütlichkeit

Noordkaper sind holländischen Arbeitsschiffen nachempfundene Stahlkonstruktionen. Die kleine NK 28C gibt es auch aus GFK. Ein Probeschlag mehr

Radar Technik Testaufbau Yacht OSc 21.06.2016 — Skippers Magazin: Die Grenzen der Technik neu definiert

Vier Geräte mit komplett neuer Elektronik revolutionieren die Radar-Leistung. Wie ausgeklügelte Mathematik zum besseren Bild beiträgt mehr

Schlagwörter

KoggeUbena von Brmen

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.