Vergleich

Langkieler vs. Kurzkieler

04.12.2012 Lars Bolle, Fotos: YACHT/N. Günter - Welche Yacht segelt besser bei Wind und Welle? Der Generationenvergleich auf der Ostsee ergab erstaunliche Erkenntnisse und einen Sieger

Die drei Vergleichskandidaten im Fehmarnsund (von Luv nach Lee): Sun Odyssey 30i, Hallberg-Rassy 29 und Vindö 40
Fotograf: © YACHT/N. Günter

Die drei Vergleichskandidaten im Fehmarnsund (von Luv nach Lee): Sun Odyssey 30i, Hallberg-Rassy 29 und Vindö 40

Drei Kandidaten stehen zur Wahl: eine Vindö 40, eine Hallberg-Rassy 29 sowie eine Sun Odyssey 30i. Alle drei sind etwa gleich lang und galten zu ihrer Zeit als gelungene Fahrtenyacht – obwohl sie sich in der Konstruktion deutlich unterscheiden.

Die Fragestellung: Welche Yacht segelt sich in harter Ostseewelle am besten? Wenn die See steil und kurz ist, wie oft in Küstennähe; wenn sich Yachten unter zwölf Meter Länge gern festfahren, wenn es unbequem wird – welches ist dann das bessere Rumpfkonzept: Kurzkieler, Langkieler oder ein gemäßigter Mix aus beidem? Das ideale Revier dafür ist der westliche Teil des Fehmarnsundes zwischen Fehmarn und dem Festland vor Heiligenhafen.

Tags zuvor hat es aus West gestürmt, beim Test bläst es noch mit etwa 5 Beaufort. Die alte Welle stellt sich im ansteigenden Grund etwa einen bis anderthalb Meter auf, der Abstand von Kamm zu Kamm beträgt etwa zehn Meter oder etwas mehr. Vereinzelt Schaumkämme, auch mal ein gemäßigter Brecher. Insgesamt also sehr unkomfortable Bedingungen, Hack, wie man auch sagt.

Das Hauptkriterium des Vergleichs ist der Komfort, das Verhalten der Yacht im Seegang. Diese Seefreundlichkeit ist einer der wichtigsten Gründe für Seekrankheit, dafür, auch bei mehr Wind und Welle segeln zu gehen – oder es zu lassen. Um es vorwegzunehmen: Beide „Oldtimer“ schnitten in dieser wichtigen Kategorie besser ab als das moderne Boot.

Eindrücke vom Vergleich und erste Aussagen liefert das Video.

Den kompletten Vergleich Langkieler gegen Kurzkieler lesen Sie in YACHT 25-26/2012.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Weserjolle Steinhuder Meer 2014_Heinrich Hecht_IMG_0485 01.07.2015 — Das besondere Boot: Zum Reisen statt zum Rasen

Die Weserjolle ist ein weniger bekanntes Stück deutscher Segelkultur. Dabei haben die klassischen Jollen durchaus große Qualitäten mehr

35th Americas Cup Zeichnung AC 48: Ein Entwurf für den neuen AC 50 23.06.2015 — America's Cup: Kleiner, gleicher – günstiger

Ein Novum in der Cup-Geschichte geschah mit der Veränderung des Regelwerkes mitten in der Vorbereitung. So sieht der neue Kat aus mehr

Frau am Steuer 23.06.2015 — Frauen-Spezial: Deine Bordfrau, das unbekannte Wesen

Kochen oder segeln, Bordfrau oder Skipperin? Immer noch stehen wenig Frauen an der Pinne. Doch woran liegt das? Eine Spurensuche mehr

Wetter Wolken Aufmacher 2015 SHe__20150502_6093285_1007 23.06.2015 — Vorhersagen-Test: Wer das beste Wetter bietet

An kostenlosen Prognosen herrscht kein Mangel, aber wie gut sind die Dienste im Internet wirklich? Wir haben vier Anbieter getestet mehr

Grand Solei 46 LC: Grand Soleil 46 LC 23.06.2015 — Grand Soleil 46 LC: Weniger Sport, mehr Komfort

Cantiere del Pardo bringt mit der Grand Soleil 46 LC erstmals eine echte Fahrtenyacht auf den Markt. Der Test jetzt in der neuen YACHT mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.