YACHT-Doppeltest

Klassenduell auf hohem Niveau

23.10.2012 Michael Good, Fotos: YACHT / M. Amme - Zwei neue Boote aus Deutschland unter 10 Meter Länge im Doppeltest. Wer bietet das bessere Einsteigerpaket, Bavaria oder Hanse?

Hanse 345
Fotograf: © YACHT / M. Amme

Hanse 345

Bavaria Cruiser 33
Fotograf: © YACHT / M. Amme

Bavaria Cruiser 33

Zwar hat die YACHT die beiden neuen Typen aus Deutschlands größten Serienwerften nicht direkt gegeneinander gesegelt, vergleichen lassen sich die Boote dennoch. 

Bavaria stellt mit der Cruiser 33 ein Rundum-Update der Cruiser 32 vor. Vom Vorgängermodell übernommen wurden lediglich der Rumpf von Farr Yacht Design und die riesige Badeplattform, alles andere ist neu. Die Optik von Bavarias Auftakt in die nächste Komplettüberarbeitung des Tourenprogramms baut auf rundere Formen und größere Fensterflächen. Zudem haben die  Giebelstädter die ganze Plicht neu gestaltet. Jetzt laufen die Cockpitsülls nicht mehr bis ganz nach hinten durch, dafür sind die Duchten im Bereich des Steuerrads breit ausgeschnitten. Gut für den Komfort der Crew und gut für eine ungehinderte Passage durch das Cockpit. 

Die Hanse 345 folgt dagegen einer anderen, moderneren Cockpitgestaltung. Für ein Boot von unter zehn Metern Länge sind die doppelten Steuerräder zwar nicht mehr ganz neu (Dufour 335 Grand'Large), aber doch zumindest ungewöhnlich. Die Konstruktion von Judel/Vrolijk & Co reiht sich optisch und auch konzeptionell sehr gut in die aktuelle Hanse-Linie ein. Dafür stehen das große Volumen, die eckigen Fensterflächen sowie die ausnahmslos auf das Süll geführten Leinen und die Selbstwendefock als Standard-Ausstattung.

Bavaria Cruiser 33 versus Hanse 345, ein deutsch-deutscher Schlagabtausch, jetzt als großer Doppeltest in der neuen YACHT 23/2012. 

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Südgeorgien: x 21.10.2014 — Abenteuer: Das beste von Serengeti und Himalaya

Thies Matzen hat mehr als zwei Jahre an einem so furchtbaren wie faszinierenden Ort verbracht: Südgeorgien, die unwirtliche Insel im Südmeer mehr

Hempel990-6357.eps 21.10.2014 — Segel-Spezial: Fantastische Folien für Fahrtensegler

Membransegel haben mittlerweile ihren festen Platz im Portfolio der Segelmacher. Die Anzahl der Anbieter wächst. Der Marktüberblick mehr

Klabauterbett Jule: Das "Klabauterbett" in Bremen 21.10.2014 — Urlaub: Städtetrip: Koje statt Kingsize-Bett

Unrgewöhnliche Reise- und Übernachtungsangebote liegen im Trend. Manche Eigner vermieten sogar ihre Yacht als Unterkunft. Ist das legal? mehr

Refit Lochreparatur vdl14 HSc_-3986 21.10.2014 — Werkstatt: Loch im Rumpf – so wird's repariert

Selbst große Löcher im GFK lassen sich leicht wieder verschließen. Teil III der Refit-Serie: Wie die Struktur so fest wird wie zuvor mehr

22_hanseboot_Dehler_46 21.10.2014 — Hanseboot: Hamburg wird zur Hochburg

Rund 150 Segelboote, Yachten und Jollen werden auf der Messe präsentiert. Jetzt gibt es alle Messe-Neuheiten vorab im Überblick mehr

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
PDF Hanse 355
Vorschau
Hanse 355 21/2010 4 4,24 MB 2,00 €

zum Download

PDF Bavaria Cruiser 32
Vorschau
Bavaria Cruiser 32 22/2009 12 10,96 MB 2,00 €

zum Download

PDF Hanse 325
Vorschau
Hanse 325 19/2010 5 5,53 MB 2,00 €

zum Download

PDF Dufour 335 GL
Vorschau
Dufour 335 GL 24/2011 7 2,56 MB 2,00 €

zum Download

Ausgabe kaufen

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.