YACHT-Doppeltest

Klassenduell auf hohem Niveau

23.10.2012 Michael Good, Fotos: YACHT / M. Amme - Zwei neue Boote aus Deutschland unter 10 Meter Länge im Doppeltest. Wer bietet das bessere Einsteigerpaket, Bavaria oder Hanse?

Hanse 345
Fotograf: © YACHT / M. Amme

Hanse 345

Bavaria Cruiser 33
Fotograf: © YACHT / M. Amme

Bavaria Cruiser 33

Zwar hat die YACHT die beiden neuen Typen aus Deutschlands größten Serienwerften nicht direkt gegeneinander gesegelt, vergleichen lassen sich die Boote dennoch. 

Bavaria stellt mit der Cruiser 33 ein Rundum-Update der Cruiser 32 vor. Vom Vorgängermodell übernommen wurden lediglich der Rumpf von Farr Yacht Design und die riesige Badeplattform, alles andere ist neu. Die Optik von Bavarias Auftakt in die nächste Komplettüberarbeitung des Tourenprogramms baut auf rundere Formen und größere Fensterflächen. Zudem haben die  Giebelstädter die ganze Plicht neu gestaltet. Jetzt laufen die Cockpitsülls nicht mehr bis ganz nach hinten durch, dafür sind die Duchten im Bereich des Steuerrads breit ausgeschnitten. Gut für den Komfort der Crew und gut für eine ungehinderte Passage durch das Cockpit. 

Die Hanse 345 folgt dagegen einer anderen, moderneren Cockpitgestaltung. Für ein Boot von unter zehn Metern Länge sind die doppelten Steuerräder zwar nicht mehr ganz neu (Dufour 335 Grand'Large), aber doch zumindest ungewöhnlich. Die Konstruktion von Judel/Vrolijk & Co reiht sich optisch und auch konzeptionell sehr gut in die aktuelle Hanse-Linie ein. Dafür stehen das große Volumen, die eckigen Fensterflächen sowie die ausnahmslos auf das Süll geführten Leinen und die Selbstwendefock als Standard-Ausstattung.

Bavaria Cruiser 33 versus Hanse 345, ein deutsch-deutscher Schlagabtausch, jetzt als großer Doppeltest in der neuen YACHT 23/2012. 

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

*) Für Print-Jahresabonnenten kostenlos

Download

Cover Titel Ausgabe Seiten Dateigröße Preis *)
PDF Hanse 355
Vorschau
Hanse 355 21/2010 4 4,24 MB 2,00 €

zum Download

PDF Bavaria Cruiser 32
Vorschau
Bavaria Cruiser 32 22/2009 12 10,96 MB 2,00 €

zum Download

PDF Hanse 325
Vorschau
Hanse 325 19/2010 5 5,53 MB 2,00 €

zum Download

PDF Dufour 335 GL
Vorschau
Dufour 335 GL 24/2011 7 2,56 MB 2,00 €

zum Download

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

"Cheeki Rafiki": "Cheeki Rafiki" 16.12.2014 — Jahresrückblick: Menschen und Momente 2014

Große Siege und bittere Niederlagen, ein Supersommer an deutschen Küsten und spannende neue Boote – es war wieder eine ganze Menge los mehr

ARC+: Unterwegs mit der ARC+ von Gran Canaria zu den Kapverden 16.12.2014 — Langfahrt II: Mit Umweg über den Großen Teich

Zum zweiten Mal segeln Teilnehmer der jährlichen Atlantic Rally for Cruisers über die Kapverden gen Karibik. Der Abstecher hat seinen Reiz mehr

BWR Riechers: Jörg Riechers am Steuer seines ehemaligen Mare-Open 60 16.12.2014 — Barcelona World Race: Jörg Riechers’ erste Runde

Hochseeprofi Jörg Riechers bricht Silvester zu seiner ersten Weltumsegelung auf. Im Interview berichtet er von der schwierigen Vorbereitung mehr

Mautitius: Segelspaß auf der Lagune vor Mauritius 16.12.2014 — Ferienclubs: Elixiere gegen den Winterblues

Auf das Segeln spezialisierte Ferienclubs erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Wir haben zwei neue besucht. Dazu: große Angebots-Übersicht mehr

Bloggen: Lektüre des Reiseblogs von Johannes Erdmann auf YACHT online 16.12.2014 — Internet: Besser bloggen – Top-Tipps vom Profi

Ob über Törns oder Technik: Zunehmend verbreiten sich Segler in Blogs, aber oft nicht überzeugend. Wie es mit einfachen Tricks besser geht mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.