Charter

An jedem verdammten Samstag

31.07.2012 Pascal Schürmann, Fotos: K. Dittmann - Die einen reisen ab, die anderen an: Schiffswechsel an einer Charterbasis. 24 Stunden zwischen Chaos, Hektik und Routine. Die Reportage

Crewwechsel
Fotograf: © K. Dittmann

Crewwechsel in der Sonwik-Marina in Flensburg

Übervoll beladene Gepäckkarren rattern über die Stege. Servicetechniker bahnen sich ihren Weg durch das Gewusel alter und neuer Crews, um Schiffe zu kontrollieren und zu reparieren. Putzkolonnen verteilen sich wie eine emsige Ameisenarmee über die Yachten, um die Spuren der Vorgängercrews zu beseitigen. Im Büro des Vercharterers drängen sich Skipper mit Papierstapeln in Händen, um sich an- oder abzumelden.

Kurz, ein ganz normaler Samstagvormittag in einem ganz normalen Hafen. Die Flotte der Charteryachten wird neu besetzt – Crewwechsel.

Wir haben das Treiben beobachtet, in der Sonwik-Marina in Flensburg. Wo sich kleine Dramen ereignen und die Basismitarbeiter quasi Unmögliches möglich machen. Und das an jedem Wochenende während der Saison. Die Reportage von Kristian Dittmann ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 17/12, ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich).

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Hohe Breiten: Eine Blauwasseryacht wird von den Bewohnern einer Eisscholle neugierig beäugt 31.03.2015 — Langfahrt: Der Reiz der hohen Breiten

Das Revier ist kalt und hart – und doch zieht es immer mehr gewöhnliche Segler in normalen Yachten ans Eis. Auf den Spuren eines Phänomens mehr

Outdoor Handy Tablet IT Jan 2015 NTh_03595 31.03.2015 — Ausrüstungs-Test: Wasserfeste und robuste Multitalente

Smartphone und Tablet werden auch an Bord von Segelyachten immer wichtiger. Sechs Geräte, die auch ohne Schutzhüllen seefest sein sollen mehr

CW Hood 32: CW Hood 32 31.03.2015 — CW Hood 32: Kleine J-Class nur zum Segeln

Atemberaubende Linien, kein Interieur: Die CW Hood 32 aus den USA bietet alles fürs Daysailing und nicht mehr. Test in der neuen YACHT mehr

DGzRS: Das Geltinger Strandrettungsboot „Jens Füerschipp“ peitscht durch die See 31.03.2015 — Jubiläum: 150 Jahre Seenotrettung – das Spezial

1865 wurde die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gegründet. Seither hat sie 81.000 Menschen aus Seenot befreit. Eine Hommage mehr

GT 35: GT 35 31.03.2015 — GT 35: Klar, ehrlich und schnörkellos

GT Yachts aus England stellt als Erstlingswerk einen robusten, gut gebauten und hochseetauglichen Tourer vor. Der Test in der neuen YACHT mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.