Open 60

1 2 3 4 5 »

Siebtes und achtes Boot im Ziel Barcelona World Race Siebtes und achtes Boot im Ziel

26.04.2011 — In seinem Blog berichtet Boris Herrmann von der Ankunft der "Hugo Boss", die er live miterlebte. Auch "Forum Maritim Catala" ist zurück

"Hugo Boss" gegen Abend erwartet Barcelona World Race "Hugo Boss" gegen Abend erwartet

21.04.2011 — Wouter Verbraak und Andy Meiklejohn befinden sich auf den letzten Meilen, werden vorraussichtlich zwischen 19 und 21 Uhr das Ziel erreichen

"Es war wie eine Zwangsehe" Barcelona World Race "Es war wie eine Zwangsehe"

18.04.2011 — Am vergangenen Wochenende berichtete Boris Herrmann in Hamburg Pressevertretern von den Erlebnissen während seiner 100 Tage auf See.

"Gaes" beendet Rennen als Sechste Barcelona World Race "Gaes" beendet Rennen als Sechste

13.04.2011 — Heute früh kreuzten Dee Caffari und Anna Corbella die Ziellinie vor Barcelona – nach 102 Tagen, 19 Stunden und 17 Minuten auf See

Boris Herrmann wird Fünfter! 100 Tage auf See Boris Herrmann wird Fünfter!

10.04.2011 — Mit dem Finish des Barcelona World Race am Sonntag um 17.15 Uhr fügt der 29-jährige Hochseeprofi seiner Karriere ein großes Kapitel hinzu

"Neutrogena" auf der Zielgeraden Barcelona World Race "Neutrogena" auf der Zielgeraden

08.04.2011 — Im Rennen um die Welt sind für Boris Herrmann und Ryan Breymaier die letzten 500 Seemeilen angebrochen. Sonntag werden sie im Ziel erwartet.

Zickzack vorbei am Affenfelsen Barcelona World Race Zickzack vorbei am Affenfelsen

07.04.2011 — Boris Herrmann und Ryan Breymaier kämpfen 55 Meilen vor Gibraltar mit starken Gegenwinden. In einem Video-Interview zieht Boris vorab Bilanz

"Mapfre" erreicht als zweite Barcelona Barcelona World Race "Mapfre" erreicht als zweite Barcelona

05.04.2011 — Iker Martinez und Xabi Fernandez haben es geschafft. Den 49er-Cracks und Volvo-Ocean-Racern gelingt der erste große Erfolg bei den Open 60s.

"Virbac-Paprec 3" erreicht Barcelona Barcelona World Race "Virbac-Paprec 3" erreicht Barcelona

04.04.2011 — 93 Tage, 22 Stunden und 20 Minuten nach dem Start am 31. Dezember überqueren Loïck Peyron und Jean-Pierre Dick die Ziellinie – und siegen

"Unsere Kurswahl ist limitiert" Barcelona World Race "Unsere Kurswahl ist limitiert"

30.03.2011 — Während "Renault" und "Estrella Damm" nach Norden ausscheren, steuern Herrmann und Breymaier einen östlichen Kurs hoch am Wind

"Der Äquator war eine Quälzone" Neuer Blog von Boris "Der Äquator war eine Quälzone"

28.03.2011 — Die Doldrums liegen hinter der "Neutrogena" und ihrer Crew. Doch die Nahrung wird knapp – und bis Barcelona sind es noch 2.500 Seemeilen

Boris erklärt seinen Open 60 – Teil 4 Barcelona World Race Boris erklärt seinen Open 60 – Teil 4

24.03.2011 — Neutrogena-Co-Skipper Ryan Breymaier über das High Tech Winschsystem – 3 Winschen und 6 Gänge beherrschen die 600 Quadratmeter Segelfläche

Den Atlantik als Spielfeld Barcelona World Race Den Atlantik als Spielfeld

24.03.2011 — Während sich "Virbac-Paprec 3" im Ghost-Modus den Kanaren nähert, hängen die drei Schiffe des Mittelfeldes in den Flauten des Äquators fest

"Mirabaud" in Argentinien Barcelona World Race "Mirabaud" in Argentinien

21.03.2011 — Das Schweizer Schiff konnte sieben Tage nach dem Mastbruch vollkommen aus eigener Kraft und unter Notrigg den Hafen Mar del Plata erreichen

"Hugo Boss" legt offiziellen Stopp ein Barcelona World Race "Hugo Boss" legt offiziellen Stopp ein

17.03.2011 — Die zwei Tage vor Anker reichten nicht, um die nötigen Reparaturen zufriedenstellend auszuführen. "Hugo Boss" verholt nun in einen Hafen

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.