Charter

Sunsail jetzt mit Partner in Kanada

Die Gewässer an der Westküste Kanadas vor Vancouver gehören zu den spektakulärsten Naturrevieren der Welt. Start ist ab Vancouver Island

Andreas Fritsch am 13.06.2012

Ankerplatz vor Wasserfall – keine Seltenheit in Kanada

Wasserfälle, Wale, Bären, Delphine, Robben, Fjorde mit schneebedeckten Gipfeln noch im Juni – wer an Kanadas Westküste segelt, erlebt einen Törn, wie es ihn nur an wenigen Plätzen der Erde zu entdecken gibt. Viel Natur, atemberaubende Landschaft, aber auch eine tolle Metropole, denn die Millionenstadt Vancouver ist ebenfalls einen längeren Stopp wert. Mit rund vier Metern Tidenhub und teils starkem Strom ist das Revier zwar etwas anspruchsvoller, aber wer schon einmal in den schwedischen Schären oder auf Nordsee bzw. Atlantik unterwegs war, dürfte keine Probleme haben, zumal die Windverhältnisse dort im Sommer als eher ruhig einzustufen sind. Dazwischen liegen viele Inseln mit kleinen Fischer- oder Holzfällersiedlungen, in denen Besucher immer herzlich willkommen sind.

Segeln vor schneebedeckten Gipfeln im Juni

Wer bislang dort auf Törn gehen wollte, startete direkt in Vancouver und segelte dann in der Regel gen Norden in die großen Naturparks und Fjorde, etwa den Desolation Sound. Doch das Revier hat noch mehr Areale zu bieten, etwa die Golfinseln im Süden der großen vorgelagerten Vancouver Island oder den dicht an der Grenze zu den USA gelegenen San-Juan-Inseln. Diese beiden Archipele können Crews nun ab der Sunsail-Partner-Basis in Sidney auf Vancouver Island anlaufen. Kooperationspartner dort ist die Firma Island Cruising, die nach eigenen Angaben mit über 30 Jahren Erfahrung zu den Marktführern in der Region gehört. Zur Verfügung steht eine Flotte von Monohulls zwischen 31 und 47 Fuß von Beneteau, Bavaria, Dufour und Hanse.

Nächtliche Skyline der Metropole Vancouver

Wer von der neuen Basis starten will, muss allerdings einen rund zwei Stunden dauernden Transfer von Vancouver in Kauf nehmen, dafür ist die Anfahrt mit dem Boot zu den beiden Inselgruppen im Süden etwas kürzer. Infos über alle Sunsail-Agenturen oder unter www.sunsail.de,

Andreas Fritsch am 13.06.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online