Ostsee

Sassnitz wird wieder attraktiv

21.09.2012 Andreas Fritsch, Fotos: H.Schmitt - Jahrelang war der Hafen ein Ärgernis, jetzt wurden brandneue, stabilere Schwimmstege in Betrieb genommen, weitere Modernisierungen folgen

sassnitz
Fotograf: © H.Schmitt

Die neuen Stege in Sassnitz kurz vor der Eröffnung diese Woche

Insgesamt 100 neue Liegeplätze an massiven, gerammten Stahlpfählen mit Beton-Schwimmstegen sind seit dieser Woche in Betrieb. Die 3,5 Millionen teure Anlage wurde mit Fördergeldern von Land und Kommune realisiert, in den nächsten Monaten sollen auch die Sanitäranlagen neu gestaltet werden. Yachten finden damit wieder gute Liegeplätze, für den Törn rund Rügen oder den Absprung nach Bornholm. 

Allerdings haben die neuen Liegeplätze im weitläufigen Hafen wohl noch immer dasselbe Problem mit Schwell bei stärkerem Wind aus südlichen Richtungen, da kein neuer Wellenbrecher entstanden ist. In den vergangenen Jahren hatte sich ein Investor an einer privaten Marina versucht, die aber für den bei Sturm starken Seegang im Hafenbecken nicht geeignet war. Die Verankerung mit Seilen am Grund wurden stark beschädigt und musste wieder demontiert werden. In der Folge lagen in den Jahren danach Besucheryachten an der Pier, was wenig komfortabel und bei Schwell schnell gefährlich war. Wer Sassitz anläuft, solle also möglichst versuchen, im Leeschutz der Schwimmstege festzumachen, also mit dem Bug Richtung Hafeneinfahrt zu liegen. 

  • Twitter
  • Facebook

Schlagwörter

sassnitzHäfenNeue Stege

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Marina port vell: Die neue Marina Port Vell, im Bild unten 02.02.2016 — Spanien: Mehr Liegeplätze in Barcelona

Die Marina Port Vell kann jetzt mehr Yachten aufnehmen, und sie hat neue Service-Gebäude bekommen. Sie liegt ideal für den Besuch der Stadt mehr

Tropea: Yacht am neuen Stützpunkt in Tropea 23.01.2016 — Charter: Neuer Stützpunkt in Italien

Der deutsche Flottenbetreiber Sun Charter eröffnet eine Basis in Tropea an der Küste Kalabriens – ideal für Törns zu den Liparischen Inseln mehr

IMG_3563.JPG: <p>
	Segeln entlang der faszinierend sch&ouml;nen, aber auch &quot;steinreichen&quot; K&uuml;ste Norwegens. So mancher Felsen versteckt sich knapp unter der Wasseroberfl&auml;che</p> 13.01.2016 — Revier: Zu viele Boote "on the rocks"

In Norwegen werden 100 unmarkierte Unterwasserhindernisse mit Tonnen gekennzeichnet. Grund dafür sind drastisch gestiegene Kollisionsschäden mehr

VDC-Logo 14.12.2015 — Chartermarkt: Offener Brief an Charterkunden

Mit dem Slogan "Geiz um jeden Preis?" will sich die Vereinigung Deutscher Yacht Charterunternehmen für faire Preise im Markt stark machen mehr

Signa Maris: Screenshots der Webseite 01.12.2015 — Charter: Gute Revierinfos für Italiens Süden

Die Webseite und App "Signa Maris" bietet Wissenswertes zu Häfen sowie Ausflugs- und Hintergrund-Infos zu Kultur und Landschaft mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.