Spanien

Mehr Liegeplätze in Barcelona

02.02.2016 Andreas Fritsch, Fotos: Marina Port Vell - Die Marina Port Vell kann jetzt mehr Yachten aufnehmen, und sie hat neue Service-Gebäude bekommen. Sie liegt ideal für den Besuch der Stadt

Marina port vell
Fotograf: © Marina Port Vell

Die neue Marina Port Vell (im Bild unten). Die Stege oben gehören zum Club Nautico, einer Alternative dazu

Barcelona ist ohne Frage eine der spannendsten europäischen Großstädte, die Crews direkt mit der Yacht anlaufen können: wunderschöne Altstadt, viel Historie, die Partymeile der Ramblas und das Flair einer angesagten Metropole. Nur wenige Minuten Fußweg vom Zentrum entfernt liegt die Marina Port Vell, die in den letzten Jahren schrittweise für über fünf Millionen Euro ausgebaut wurde und nun insgesamt 150 Liegeplätze bietet.

Marina Port Vell
Fotograf: © Marina Port Vell

Blick auf die Anlage, mit der Altstadt im Hintergrund

Die Pier ist im vorderen Teil zwar eher auf Megayachten ausgerichtet, doch weiter hinten kommen auch normale  Fahrtenyachten an Schwimmstegen unter. Mit neuen Service­gebäuden, die samt Terrassen in das Hafenbecken ragen, Sitzplätzen, Spa, Fitness-Club sowie Bars und Restaurant wird Crews viel geboten. Die letzten Arbeiten an Land sollen bis zum Sommer beendet sein. Liegeplätze am besten vorab reservieren (Telefon +34 934 842 308) oder per Formular auf der Webseite.

Crews, denen die Marina zu sehr an den Luxusyachten orientiert ist, können versuchen, alternativ im Club Nautico nur wenige hundert Meter gegenüber unterzukommen.

Marina Port Vell
Fotograf: © Marina Port Vell

Die neuen Service-Gebäude sind in die Pier integriert 

  • Twitter
  • Facebook

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Olpenitz: Aufnahmen von Ende Mai 31.05.2016 — Ostsee: Marina Olpenitz kann angelaufen werden

Zwei Jahre lang war der ehemalige Marinehafen gesperrt. Jetzt schwimmen die ersten Stege, und es entstehen Sanitärgebäude und Winterlager mehr

Windward Islands Karibik 2016 MAM_MAA3800: Charterkat vor einem der atemberaubend schönen Palmenstrände in den Tobago Cays 27.05.2016 — Karibik: Segler in Tobago Cays überfallen

Die Crew einer britischen Yacht wurde vor Anker östlich von Mayreau von bewaffneten Räubern geentert, ausgeraubt und wohl auch verletzt mehr

006_12_08_yac.eps 26.05.2016 — Charter: Kunden müssen nicht nachzahlen

Die neueste Steuererhöhung der griechischen Regierung betrifft auch die Charterbranche. Doch den Zuschlag muss niemand extra zahlen mehr

SS_JUN08_TURKEY_Bodrum_064 17.05.2016 — Charter: Tui verkauft Sunsail und Moorings

Bei der Bilanz-Pressekonferenz verkündete die Konzernleitung, dass die beiden Charterfirmen zusammen mit anderen Marken veräußert werden mehr

Malediven stockmann 2016_mki_stm_maluftaufnahmegiravaru 20.04.2016 — Charter: Neues exotisches Charterziel

Die Malediven waren bisher eher für Kojencharter-Angebote bekannt. Doch jetzt gibt es auch eine kleine Kat-Flotte für Selbstfahrer mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.