Charter

Bestsail eröffnet Basis auf Korsika

Ab Ajaccio stehen eine Cyclades 50.5 und ein 60-Fuß-Kat für Kabinencharter zur Verfügung. Für YACHT-Leser gibt es Sonderrabatt

Andreas Fritsch am 11.07.2012
Korsika

Catlante 60 vor Korsika

Korsika gilt als eines der schönsten Ziele im Mittelmeer. Steile, spektakuläre Berglandschaften, tolle Ankerbuchten in der Natur und wunderschöne Hafenorte wie Bonifacio machen die Insel zu etwas ganz Besonderem. Allerdings gibt es direkt auf Korsika nur ein recht eingeschränktes Angebot guter Charteryachten. Bislang segelten viele Crews deshalb von Sardinien oder Elba zur "Insel der Schönheit" herüber, für Wochentörns nicht immer die ideale Lösung. Das will der deutsche Flotten-Verbund Bestsail nun ändern. Gerade noch rechtzeitig zur Hochsaison eröffnen die Deutschen in Ajaccio im Westen der Insel einen kleinen Stützpunkt mit zunächst zwei Schiffen.

Bareboat-Crews können mit einer Cyclades 50.5 auf Törn gehen. Wer selbst keine Crew zusammenbekommt, kann auf einem Kat vom Typ Catlante 600 samt Skipper und Hostess mitsegeln. Bestsail nennt diese Angebote "Segel-Kreuzfahrt", sie kosten pro Person und Woche 990 Euro inklusive Vollpension, exklusive Anreise. 

Da die kleine Basis recht kurzfristig entstand, bietet Bestsail für alle YACHT-Leser auf die Charterwoche der Cyclades in dieser Saison noch 50 Prozent Rabatt auf den Wochenpreis, der je nach Saison zwischen 3000 und 6000 Euro liegt. Interessenten werden gebeten, ihre Anfrage unter yacht@barone.de an Barone Yachting zu mailen.

Infos und Buchungen auch über alle Bestsail-Agenturen, weitere Infos auf der Seite von Bestsail oder Barone.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Andreas Fritsch am 11.07.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online