News

Bestsail baut Stützpunkt-Netz massiv aus

19.02.2003 Andreas Fritsch, Fotos: marinaizola.com - Der Wirtschaftskrise in Deutschland zum Trotz erweitert der größte deutsche Charter-Flottenbetreiber sein Angebot in Europa

Fotograf: © marinaizola.com

Marina Izola

Die vor wenigen Jahren von 16 großen deutschen Charterfirmen gemeinsam gegründete Firma entwickelt sich mit heute 300 Schiffen schrittweise zu einem ernstzunehmenden Konkurrenten der Branchen-Riesen Sunsail/Stardust und Moorings.

In diesem Jahr werden gleich sechs neue Basen eröffnet: im kroatischen Trogir, im slowenischen Izola sowie in Griechenland auf Korfu, am italienischen Festland bei Castellamare und in Porto Rosa auf Sizilien. Dazu kommt ein Stützpunkt auf Korsika nahe Calvi. Damit gehören dem Verbund nun weltweit 26 Stützpunkte an, davon 18 im Mittelmeer, einer an der Ostsee und sieben in Übersee, vor allem der Karibik.

Auch die Neustrukturierung des von Bestsail im vergangenen Jahr aufgekauften französischen Vercharterers VPM geht voran. Nach einer Bestandsaufnahme wurde jetzt ein Stützpunkt auf Guadeloupe geschlossen und erheblich in die Verjüngung der VPM-Flotte investiert.

Infos über alle Bestsail-Agenturen oder im Web unter www.bestsail.de.

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

Spektakuläre Übernahme 04.04.2002 — News: Spektakuläre Übernahme

Deutsche Charterbasiskette Bestsail kauft französischen Vercharterer VPM mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Neueste Artikel dieser Rubrik

Neueste Artikel dieser Rubrik

1 2 3 4 5 »

Gajeta Kornaten Reise Kroatien 2015 AFr_IMG_8991 30.11.2016 — Kroatien: Die Kornaten werden richtig teuer

Die Nationalpark-Verwaltung erhöht 2017 die Gebühren für einen Besuch des Archipels drastisch und führt ein neues Preis-Schema ein mehr

Thinius: Bekanntmachung der Zwangsversteigerung an einem Thinius-Boot in Lemmer 07.11.2016 — Chartermarkt: Was wird aus Thinius Charter?

Die Unternehmensgruppe steckt in ernsten wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Inhaber Andreas Kühn schweigt zur angekündigten Restrukturierung mehr

Thinius: Logo der Firma 20.10.2016 — Chartermarkt: Thinius versucht Neustrukturierung

Geschäftsführer Andreas Kühn widerspricht seiner eigenen Aussage, wonach die spanische Thinius-Gesellschaft auf Mallorca insolvent sei mehr

Thinius: Logo der Firma 19.10.2016 — Chartermarkt: Thinius erklärt sich selbst insolvent

Der deutsche Flottenbetreiber hatte seit Monaten Finanzprobleme. Jetzt nennt der Geschäftsführer das Problem erstmals beim Namen mehr

ROVINJ.eps 18.10.2016 — Rovinj: ACI baut Marina Rovinj komplett um

Der Hafen in Istrien wird am Jahresende gesperrt und bis zur Saison 2018 für Yachten nicht anlaufbar sein. Abrissarbeiten haben begonnen mehr

1 2 3 4 5 »

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.