DCNAC-Spezial

"Uca"-Törn gewonnen!

18.07.2003 Katrin Hensel, Fotos: M. Meyer UCA - DCNAC-Preisausschreiben: Der Sieger steht fest

Fotograf: © M. Meyer UCA

"Uca"

Die "Uca" hat die DaimlerChrysler North Atlantic Challenge als schnellstes Schiff beendet. Die YACHT und die Gothaer Versicherung haben einen Törn für zwei Personen auf dem Hightech-Racer verlost.

Folgende Frage musste beantwortet werden: Warum heißt die Yacht von Dr. Klaus Murmann "Uca"?

Von den über 200 Einsendern haben 55 Teilnehmer die korrekte Lösung gewusst: Die Yacht ist nach der Spiegelreflexkamera "Uca-Flex" benannt, die Murmanns Vater in den 50er Jahren in Flensburg produziert hat.

Gewonnen hat Michael Deutmeyer aus Kleve, der zusammen mit seiner Frau einen Tag an Bord des größten deutschen Racers verbringen darf. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Spaß und spannende Stunden auf der Ostsee!

  • Twitter
  • Facebook

Neueste Artikel dieser Rubrik

Kieler Woche 2016: <p>
	49erFX-Flotte bei der Kieler Woche 2016</p> 23.09.2016 — Kieler Woche: Kieler Woche vor Weltcup-Comeback?

Die Kieler Woche steht möglicherweise vor dem Weltcup-Comeback. Die neue Ausschreibung des Weltseglerverbandes ist wie für Kiel gemalt mehr

Silverrudder 2016 vor dem Start: Silverrudder 2016 vor dem Start 22.09.2016 — Silverrudder 2016: 24 Stunden jenseits der Komfortzone

Spannung vor dem Einhandrennen rund Fünen – Leicht- bis Mittelwind für die 400 Boote am Start, und eine knackige Kreuz am Abend mehr

SILVERUDDER 2015-002 19.09.2016 — Solo rund Fünen: Wieder Starkwind bei Silverrudder?

Die Wettermodelle sind sich uneins für Freitag: Am Nachmittag könnte es mit Nordwest 6 dicke kommen für die mehr als 400 Einhandsegler mehr

52 Weltmeisterschaft 2016: <p>
	52 Weltmeisterschaft 2016: &quot;Platoon&quot; b&auml;umt sich auf</p> 19.09.2016 — TP52-WM: Imposantes Schauspiel vor Menorca

Der Podestsprung ist Harm Müller-Spreers Crew mit ihrer "Platoon" nicht gelungen. Das Team mit Taktiker Markus Wieser ersegelte WM-Platz 6 mehr

Rolex Swan Cup 2016: <p>
	&quot;Elena Novas&quot; Crew feiert den WM-Sieg</p> 18.09.2016 — Rolex Swan Cup: Fulminanter WM-Sieg für "Elena Nova"

Konstant schnell und sehr souverän: Die "Elena Nova"-Crew um Steuermann und Eigner Christian Plump hat vor Sardinien die Swan-45-WM gewonnen mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.