Messebesuch

Weltenbummler auf Stippvisite

10.01.2013 Uwe Janßen, Fotos: YACHT/M. Müller - Heide und Erich Wilts haben ihre achte Weltreise unterbrochen und kommen am ersten Messewochenende auf die boot nach Düsseldorf

Freydis
Fotograf: © YACHT/M. Müller

Heide und Erich Wilts vor ihrer Neuen im Juister Watt

Der erste Ozean liegt achteraus, der nächste vorm Bug: Während die neue „Freydis“ von Heide und Erich Wilts in Panama vor der Weiterreise in den Pazifik geparkt ist, hat sich das Eignerpaar zur Stippvisite in die Heimat aufgemacht. 

Dabei nutzt Deutschlands erfahrenstes Seglerpaar die Unterbrechung seiner achten Weltreise zum Besuch auf der boot. Am ersten Messewochenende stehen die beiden Interessierten in Düsseldorf Rede und Antwort: am 19. und 20. Januar von 12 bis 16 Uhr auf dem Stand der Hochseesegler-Vereinigung Trans-Ocean (Halle 14, Stand G 40).

Freydis
Fotograf: © YACHT/M. Müller

Die Neue unter Vollzeug bei einer Testfahrt

Dabei besteht sich sowohl die Gelegenheit zum lockeren Erfahrungs- und Meinungsaustausch als auch zur Information über Mitreisemöglichkeiten auf den kommenden Südsee-Etappen. Den Törnplan finden Sie ebenso auf der Homepage der Wilts wie die YACHT-Reportage über die rote Reinke „Freydis“ (zum Gratis-Download als PDF).

Freydis
Fotograf: © YACHT/M. Müller

Blick aus dem Mast auf die trockengefallene Yacht

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

Freydis: Die Neue unter Vollzeug bei einer Testfahrt 29.11.2012 — Interview: „Nichts ist mehr so, wie es mal war“

Mit der Atlantik-Übersegelung hat die „Freydis“ ihre erste Bewährungsprobe hinter sich. Eigner Erich Wilts über Tops und Flops seiner Neuen mehr

Freydis: Wind- und Wassergeneratoren am Heck sollen die gesamte Stromversorgung gewährleisten 31.07.2012 — Freydis: Ein neues Boot für die Welt

Für ihr nächstes Abenteuer haben sich Heide und Erich Wilts ein gewaltiges, kompromissloses Schiff gebaut. Das Bootsporträt im PDF-Download mehr

Freydis: 28 Tonnen in voller Fahrt: Die „Freydis“ beim Testschlag 26.06.2012 — Das besondere Boot: So segelt die neue „Freydis“

Heide und Erich Wilts haben sich für ihre achte Weltreise ihr drittes Schiff gebaut: das Resultat all ihrer Erfahrungen auf 300.000 Meilen mehr

So wird die neue „Freydis”! 16.08.2011 — Bootsbau: So wird die neue „Freydis”!

Mit der Erfahrung aus 50 Jahren und 300.000 Seemeilen auf den Weltmeeren entsteht eine Yacht, die alle Ansprüche für Langfahrtsegler erfüllt mehr

„Gegen Strahlung ist man machtlos“ 06.06.2011 — Interview: „Gegen Strahlung ist man machtlos“

Die „Freydis“, eine der berühmtesten deutschen Yachten, wurde im Tsunami zerstört. Erstmals sprechen die Eigner über die dramatischen Wochen mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Nautischer Flohmarkt: Auf dem Nautischen Flohmarkt können Schnäppchenjäger fündig werden 24.06.2016 — Boatfit: Ein eigener Kiez auf der Hanseboot

Die Bremer verlieren ihre gemütliche Refit-Messe – und das ausgerechnet an die ewige Rivalin Hamburg. Das sorgt an der Weser für Verstimmung mehr

Britische Flagge: Kommt der Brexit? 23.06.2016 — Politik: Brexit: Was auf Segler zukommen könnte

Je nach Ausgang des heutigen Votums könnte es künftig komplizierter werden, nach England zu segeln. Auch die Werften wären wohl betroffen mehr

Wallilabou: Die Wallilabou-Bay wenige Stunden vor der Tat. Das überfallene Schiff liegt mitten im Pulk - warum traf gerade diese Yacht? 23.06.2016 — Mord in der Karibik: "Wir nehmen die Sicherheit sehr ernst"

Die Regierung von St. Vincent und den Grenadinen nimmt auf Nachfrage der YACHT Stellung zum Mord an einem Deutschen in der Wallilabou Bay mehr

Bastian Hauck tut so als ob er schleift: Eine Messe auf der auch gearbeitet wird: Bastian Hauck schleift ein Folkeboot 22.06.2016 — Messen: Boatfit geht bei der Hanseboot an Bord

Die Bremer geben ihre Gebrauchtboot- und Do-it-Yourself-Messe auf. Boatfit wird künftig Teil der Hanseboot und ergänzt dort die Refit-Arena mehr

Schlüsselübergabe in Kiel-Schilksee: Carsten Krage, Vorsitzender des Kieler Yacht-Clubs, der Präsident des Deutschen Segler-Verbandes Andreas Lochbrunner, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Ministerpräsident Torsten Albig und Sportdezernent Gerwin Stöcken (v.l.n.r.) feiern gemeinsam die symbolische Schlüsselübergabe für das neue DSV-Segelzentrum. 21.06.2016 — DSV: Startschuss für das neue Segelzentrum

Der Deutsche Segler-Verband baut den Bundesstützpunkt in Kiel-Schilksee aus. Alle praxisrelevanten DSV-Abteilungen werden hier angesiedelt mehr

Schlagwörter

WiltsFreydis

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.