Messe

Sommermesse mit vielen Attraktionen

30.05.2012 Johannes Erdmann, Fotos: Messe Hamburg / Hartmut Zielke, Hamburg Ancora Boat Show, Hamburg Messe / Hartmut Zielke - Die dritte Hanseboot Ancora Boat Show macht Neustadt am Wochenende zu einem interessanten Anlaufpunkt. Die Ausstellung hat viel zu bieten

Viel los auf den Stegen in Neustadt
Fotograf: © Messe Hamburg / Hartmut Zielke

Viel los auf den Stegen in Neustadt

Es kann losgehen, die Hanseboot Ancora Boat Show ist bereit: 140 Segel- und Motoryachten liegen am Steg und können von Freitag, dem 1., bis Sonntag, dem 3. Juni jeweils von 10 bis 18 Uhr von den Besuchern besichtigt werden. In vielen Fällen sogar probegesegelt. An Land sind mehr als 60 Pavillons aufgebaut, in denen die über 135 Aussteller Ausrüstung und maritime Dienstleistungen anbieten. Dazu verspricht das Wochenende laut Wetterbericht von strahlendem Sonnenschein begleitet zu werden.

Logo
Fotograf: © Hamburg Ancora Boat Show

Logo

Fehlt nur noch ein passendes Programm für die Kinder – doch auch dafür haben die Veranstalter und Aussteller gesorgt. Während der Messe werden kostenlose Segelkurse für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren angeboten, außerdem Fahrkurse im motorisierten Schlauchboot für Kinder ab vier Jahren. Durch diese und viele weitere Aktionen, wie Hubschrauberrundflüge, das YACHT-Showmobil oder von der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger durchgeführte Bergungseinsätze, verspricht die Messe auch für die Kinder an Land und auf dem Wasser ein Erlebnis zu werden.

Einige Aussteller nutzen das Event auch für Premieren. So wird Hallberg-Rassy zum ersten Mal seine neue HR 412 der Öffentlichkeit präsentieren, der Bremer Yachthändler Blue Yachting außerdem seine frisch aus Frankreich eingeführte RM 1260. Ein Indiz dafür, wie wichtig sich die Hanseboot Ancora Boat Show in den vergangenen drei Jahren entwickelt hat. "Die schwimmende Bootsmesse in Neustadt ist unser wichtigster Leuchtturm für die Hanseboot im Herbst", sagt die Geschäftsbereichsleiterin der Hanseboot Heike Schlimbach. "Mit der Hanseboot Ancora Boat Show zu Beginn der Sommersaison und der Hamburger Bootsmesse zum idealen Ordertermin Ende Oktober bieten wir der Branche zwei Präsentationsplattformen, die sich ideal ergänzen."

Motorbootskurse für Kinder
Fotograf: © Hamburg Messe / Hartmut Zielke

Motorbootkurse für Kinder

Doch auch wer nicht kaufen, sondern nur gucken will, findet in der Messe einen großen Erlebnispark. Sei es durch die vielen beeindruckenden Yachten, die neue Ausrüstung oder die diversen Aktionen und Vorführungen. Kommen Sie vorbei!

  • Twitter
  • Facebook

Neueste Artikel dieser Rubrik

Nautischer Flohmarkt: Auf dem Nautischen Flohmarkt können Schnäppchenjäger fündig werden 24.06.2016 — Boatfit: Ein eigener Kiez auf der Hanseboot

Die Bremer verlieren ihre gemütliche Refit-Messe – und das ausgerechnet an die ewige Rivalin Hamburg. Das sorgt an der Weser für Verstimmung mehr

Britische Flagge: Kommt der Brexit? 23.06.2016 — Politik: Brexit: Was auf Segler zukommen könnte

Je nach Ausgang des heutigen Votums könnte es künftig komplizierter werden, nach England zu segeln. Auch die Werften wären wohl betroffen mehr

Wallilabou: Die Wallilabou-Bay wenige Stunden vor der Tat. Das überfallene Schiff liegt mitten im Pulk - warum traf gerade diese Yacht? 23.06.2016 — Mord in der Karibik: "Wir nehmen die Sicherheit sehr ernst"

Die Regierung von St. Vincent und den Grenadinen nimmt auf Nachfrage der YACHT Stellung zum Mord an einem Deutschen in der Wallilabou Bay mehr

Bastian Hauck tut so als ob er schleift: Eine Messe auf der auch gearbeitet wird: Bastian Hauck schleift ein Folkeboot 22.06.2016 — Messen: Boatfit geht bei der Hanseboot an Bord

Die Bremer geben ihre Gebrauchtboot- und Do-it-Yourself-Messe auf. Boatfit wird künftig Teil der Hanseboot und ergänzt dort die Refit-Arena mehr

Schlüsselübergabe in Kiel-Schilksee: Carsten Krage, Vorsitzender des Kieler Yacht-Clubs, der Präsident des Deutschen Segler-Verbandes Andreas Lochbrunner, der Kieler Oberbürgermeister Ulf Kämpfer, Ministerpräsident Torsten Albig und Sportdezernent Gerwin Stöcken (v.l.n.r.) feiern gemeinsam die symbolische Schlüsselübergabe für das neue DSV-Segelzentrum. 21.06.2016 — DSV: Startschuss für das neue Segelzentrum

Der Deutsche Segler-Verband baut den Bundesstützpunkt in Kiel-Schilksee aus. Alle praxisrelevanten DSV-Abteilungen werden hier angesiedelt mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.