Nord-Ostsee-Kanal

So kommen Sie sicher durch den NOK

25.09.2015 Hauke Schmidt, Fotos: Wolfgang Lembke - Herbstzeit ist Überführungszeit. Seit die kleinen Schleusen in Holtenau außer Betrieb sind, gibt es einige Neuerungen am Kanal

Sportbootaufkommen im NOK
Fotograf: © Wolfgang Lembke

Yachten und Berufsschifffahrt teilen sich die Schleusenkammer in Kiel

Seit letztem Jahr wird es eng in Kiel-Holtenau, die sogenannten kleinen Schleusen sind baufällig und können nicht mehr betrieben werden. Für Yachten heißt das: Es muss gemeinsam mit der Großschifffahrt geschleust werden. 

Ein nicht ganz unproblematisches Unterfangen, denn die beiden großen Kammern waren bislang nicht für kleine Fahrzeuge ausgelegt, unter anderem fehlten brauchbare Festmache-Möglichkeiten. Zudem müssen Segler mit längeren Wartezeiten von bis zu drei Stunden rechnen, da die Berufsschifffahrt beim Schleusen Priorität hat und die Kammern nur in begrenztem Maße mit Yachten aufgefüllt werden können.

Wann die nächste Schleusung für Yachten ansteht, kann über UKW, Kanal 12, beim Schleusenmeister erfragt werden. Zudem ist die Leitstelle seit kurzem auch telefonisch unter 0431 360 31 52 erreichbar. Eine Anzeigetafel für die Schleusenzeiten existiert nur auf der Binnenseite der Schleuse. Auf Anregung der YACHT arbeitet die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung daran, die Zeiten der nächsten Sportboot-Schleusung zukünftig auf ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Sobald der Service eingerichtet ist, werden wir darauf hinweisen.

Die Webseite der WSV-Kiel ist aber auch jetzt schon einen Besuch wert, unter dem Menüpunkt Schifffahrt, Informationen für die Sportschifffahrt, sind alle für Yachten relevanten Informationen zusammengefasst. Zudem werden im Bereich Aktuelles eventuelle Sperrungen des Kanals angekündigt.

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

21641413_v1.jpg 05.06.2013 — Nord-Ostsee-Kanal: Holtenau: alte Schleuse gesperrt

Bis in den August hinein werden Sportboote in Holtenau mit der Berufsschifffahrt geschleust. Beide Kammern der alten Schleuse sind dicht mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Ankunft Comanche: Jubelnde Comanche Segler 28.07.2016 — Transatlantik-Rekord: In fünf Tagen über den Teich

Die offizielle Zeit der Rekordfahrt vom Supermaxi "Comanche" ist bestätigt – und der Vorsprung zur "Mari-Cha IV" noch größer als gedacht mehr

Comanche: Comanche 28.07.2016 — Transatlantik: "Comanche" schafft neuen Rekord

Nicht einmal sechs Tage brauchte die Yacht, um über den Teich zu rauschen. Nach 13 Jahren ist der alte Rekordhalter "Mari-Cha IV" entthront mehr

Ochseninseln173.JPG 26.07.2016 — Flensburger Förde: Ärger mit den Ochseninseln

Dänemarks staatliche Naturbehörde Naturstyrelsen hat dem deutschen Inselwirt den Pachtvertrag gekündigt. Zukunft des Eilandes ungewiss mehr

Algenteppich Flensburger Förde: Algenteppich Flensburger Förde 26.07.2016 — Umwelt: Algen-Saison hat begonnen

Teile der Flensburger Innenförde bedeckt bereits ein schleimiger Film, sonst aber ist die Ostsee in weiten Teilen noch nicht beeinträchtigt mehr

Tag der Seenotretter: Das Seenotrettungsboot "Butt“ von der Station Maasholm bei einer Vorführung an einem vorigen Aktionstag 26.07.2016 — Aktion: Sonntag ist der Tag der Seenotretter

Auf den Stationen zwischen Borkum und Ueckermünde präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit großem Programm mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.