Carreras Yacht Race

Schauspieler hart am Wind

18.04.2012 Pascal Schürmann, Fotos: J. Jepsen - Deutsche TV-Stars lernen den Umgang mit Zirkel und Dreieck sowie mit Pinne und Schot – für einen guten Zweck. Die YACHT ist dabei

Jose Carreras Yacht race Trainingswoche
Fotograf: © J. Jepsen

Schauspieler auf ungewohntem Terrain. Vor Mallorca üben sie Wenden und Halsen

Vor der Kamera und auf der Bühne werden sie so schnell nicht nervös. Wenn es hingegen darum geht, zum ersten Mal eine große Segelyacht rückwärts an den Steg zu bringen oder eine Halse zu absolvieren, ist die Anspannung in ihren Gesichtern nicht gespielt. Ein knappes Dutzend deutscher TV-Stars lernt gegenwärtig in der Bucht von Palma de Mallorca segeln. Darunter so bekannte Namen wie Johannes Brandrup, Götz Schubert, Daniela Ziegler, Christoph M. Ohrt, Dieter Landuris und weitere Darsteller, die man aus vielen Vorabend- und Krimiserien sowie diversen TV-Filmen kennt.

Ganz freiwillig tun sich die Schauspieler das Training nicht an. Sie haben sich bereiterklärt, als Botschafter beim ersten José Carreras Yacht Race mitzusegeln. Das findet Ende Juli statt und führt die Yachten von Mallorca nach Ibiza und zurück. Mitmachen kann jeder, ob mit eigener oder gecharterter Yacht, ob mit Regatta- oder Familiencrew. Statt eines Meldegelds werden die Teilnehmer um eine Spende für die Leukämiestiftung des spanischen Startenors gebeten. Der wird bei der Regatta persönlich den Startschuss abgeben.

Jose Carreras Yacht Race Trainingswoche
Fotograf: © J. Jepsen

Theorieunterricht mit Zirkel und Dreieck

Auch Leukämiepatienten können die Regatta hautnah miterleben: Die Carreras-Stiftung verlost bis zu drei Plätze an Bord einer Yacht für das Startrennen vor Palma de Mallorca. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2012 (Poststempel). Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

Jose Carreras Yacht Race Trainingswoche
Fotograf: © J. Jepsen

Schauspieler Christoph M. Orth findet sichtlich Gefallen am Segeln

Die Prominenten, die derzeit von der Yachtschule Mallorca und Ausbildern der Segelschule Starnberg in Theorie und Praxis fitgemacht werden, um bei der Regatta aktiv mitsegeln zu können, absolvieren ein anspruchsvolles Ausbildungsprogramm. Vormittags büffeln sie Navigation, Wegerecht und Lichterführung, nachmittags stehen Wenden und Halsen sowie Hafenmanöver an. Trainiert wird auf Bavaria-Yachten – die Giebelstädter Werft ist Mitinitiator und Veranstalter des José Carreras Yacht Race.

Und abends, so berichtet YACHT-Autor Jan Jepsen, übe mancher der Kursteilnehmer noch lange eifrig Knoten oder pauke Lehrstoff. Denn am Ende der Woche steht die Prüfung zum Sportbootführerschein See an. Wer die wie meistert, das ist nachzulesen in der übernächsten YACHT (Heft 12/2012, erscheint am 23. Mai).

Segler, die beim José Carreras Yacht Race mitmachen wollen, gelangen hier zur Meldeseite.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Weiterführende Artikel

Regatta vor Mallorca: Regatta vor Mallorca 14.02.2012 — Veranstaltung: Jetzt melden zur großen Benefizregatta

Ort, Termin, Programm und Startgelder für das 1. José Carreras Yacht Race stehen fest. Alle Infos und das Meldeformular hier zum Download mehr

José Carreras Charity Race 15.12.2011 — Benefiz-Aktion: José Carreras Charity Race

Gestern Abend wurde in der großen ARD-Spendengala des Startenors eine Regatta für jedermann vorgestellt. Gesegelt wird für einen guten Zweck mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Lindaunisbrücke: Rund 50 Yachten drängen durch die Lindaunisbrücke, als die sich nach drei Tagen endlich wieder öffnet. Der NDR berichtete darüber 31.07.2014 — Revier: Brücke repariert, Schlei wieder frei

Nach drei Tagen Wartezeit konnten gestern Nachmittag rund 50 vor der Lindausnisbrücke ausgebremste Yachten endlich das Bauwerk passieren mehr

Herzfilm Blauwasserleben Verfilmung PR_56005-0-0004: <table cellpadding="1" class="asset-info-table" valign="top">
	<tbody>
		<tr>
			<td>
				<table cellpadding="0">
					<tbody>
						<tr>
							<td class="asset-info-value">
								Von links: Stefanie Stappenbeck als Heike Dorsch, Autorin Heike Dorsch und Markus Mittermeier als Stefan R.</td>
						</tr>
					</tbody>
				</table>
			</td>
		</tr>
	</tbody>
</table>

	&nbsp; 30.07.2014 — tragödie: ZDF verfilmt Mord an Blauwassersegler

2011 wurde auf einer Südseeinsel ein deutscher Skipper ermordet. Sogar von Kannibalismus war seinerzeit die Rede. Nun kommt die Story ins TV mehr

DSV 04_Lindaunisbruecke_c_Fritjof Gunkel: <p>
	Die Lindaunisbr&uuml;cke &uuml;ber die Schlei &ndash; derzeit au&szlig;er Betrieb</p> 30.07.2014 — Revier: Klappbrücke klappt nicht mehr

Seit Montag ist die Lindaunisbrücke defekt. Mehrere Dutzend Segler kommen nicht mehr an ihr Ziel. Die Bahn bemüht sich um rasche Reparatur mehr

Musto Yacht Modern Classics Schlei Hafen 2013 KAn_ KA20130907_0207 29.07.2014 — Fahrtensegler-Treff: Hoher Besuch bei den Modern Classics

Bobby Schenk, Nestor der Fahrtensegler, und der ehemalige YACHT-Testchef Mike Naujok kommen zum Kult-Event der GFK-Klassiker an die Schlei mehr

DGzRS: <p>
	Auf vielen Stationen k&ouml;nnen die Besucher am &quot;Tag der Seenotretter&quot; Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote besichtigen &ndash; so wie&nbsp; im vergangenen Jahr in Laboe die &quot;Berlin&quot;, &quot;Walter Rose&quot; und &quot;Franz Stapelfeldt&quot;</p> 25.07.2014 — Open Ship der DGzRS: Seenotretter bitten an Bord

Am Sonntag werden vielerorts an der Küste Rettungsdemonstrationen gezeigt. Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote können besichtigt werden mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.