Todesfall

Mumifizierte Leiche auf Yacht entdeckt

29.02.2016 Karolina Meyer-Schilf, Fotos: Barobo Police Station - Vor der philippinischen Küste ist ein deutscher Segler in seiner Yacht tot aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch unklar

Philippinen 2016 police_Sajo Yacht
Fotograf: © Barobo Police Station

Die Yacht des Deutschen trieb 34 Seemeilen vor der philippinischen Küste

Etwa 34 Seemeilen nordwestlich der Hafenstadt Barobo haben philippinische Fischer eine grausige Entdeckung gemacht: Der 59-jährige Deutsche Manfred B. saß tot an seinem Kartentisch in der Kajüte. Seine Yacht "Sayo", eine Jeanneau Sun Magic 44, trieb ohne Mast vor der philippinischen Küste. 

Noch ist unklar, woran der Segler gestorben ist. Hinweise für Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Der Kriminologe und Forensiker Dr. Mark Benecke sagte der "Bild"-Zeitung, eine Mumifizierung sei bei den vor Ort herrschenden hohen Temperaturen schon nach kurzer Zeit möglich. Seiner Einschätzung nach könnte B. einen Herzinfarkt erlitten haben.

Die Umstände sprechen für eine Kenterung: Nach Medienberichten befand sich Wasser im Schiff, Ausrüstungsgegenstände, Fotoalben und Konserven schwammen in der Kajüte. Möglicherweise versuchte der Skipper nach dem Mastbruch noch, einen Notruf abzusetzen. 

Die Yacht wurde in den Hafen von Barobo auf die Inselgruppe Mindanao geschleppt, die örtliche Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Leichnam wird nun in der Rechtsmedizin untersucht.

Anmerkung der Redaktion: Der Deutsche Presserat hat die ursprüngliche Version dieser Meldung gerügt, sie habe gegen "die Ziffern 8 und 11 des Pressekodex“ verstoßen. Das heißt, sie missachtete nach Meinung des Presserats das Recht auf informelle Selbstbestimmung und den Schutz der Identität von Opfern. Der Rat hielt die Darstellung für "unangemessen sensationell“.

YACHT online hat diese Meldung entsprechend abgeändert.     

  • Twitter
  • Facebook

Neueste Artikel dieser Rubrik

Ochseninseln173.JPG 26.07.2016 — Flensburger Förde: Ärger mit den Ochseninseln

Dänemarks staatliche Naturbehörde Naturstyrelsen hat dem deutschen Inselwirt den Pachtvertrag gekündigt. Zukunft des Eilandes ungewiss mehr

Algenteppich Flensburger Förde: Algenteppich Flensburger Förde 26.07.2016 — Umwelt: Algen-Saison hat begonnen

Teile der Flensburger Innenförde bedeckt bereits ein schleimiger Film, sonst aber ist die Ostsee in weiten Teilen noch nicht beeinträchtigt mehr

Tag der Seenotretter: Das Seenotrettungsboot "Butt“ von der Station Maasholm bei einer Vorführung an einem vorigen Aktionstag 26.07.2016 — Aktion: Sonntag ist der Tag der Seenotretter

Auf den Stationen zwischen Borkum und Ueckermünde präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit großem Programm mehr

BSU Jahresbericht 2015: BSU Jahresbericht 2015 22.07.2016 — Seeunfälle: Jahresbericht der BSU veröffentlicht

Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung veröffentlicht heute den Jahresbericht 2015. Das 40-seitige Dokument steht frei im Internet mehr

Seenotretter im Einsatz vor Norderney: Seenotretter im Einsatz vor Norderney 20.07.2016 — Seenotfall: Rettung vor der sicheren Strandung

Vor Norderney schleppten die Seenotretter ein holländisches Segler-Ehepaar aus extrem gefährlicher Situation in der Brandungszone mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.