Transat Classique

Klassisch über den Großen Teich

03.12.2012 Lasse Johannsen, Fotos: Christophe Varène - Gestern knallte ein Schuss über den Atlantik: Die Panerai Transat Classique, eine Regatta von Cascais nach Barbados, wurde gestartet

Start vor Cascais
Fotograf: © Christophe Varène

Transatlantic Classique 2012: Start vor Cascais

Zwölf elegante Yachten waren es am Ende, die dem Ruf der Veranstalter nach Übersee folgen wollen. Die zweite Auflage der Panerai Transat Classique wurde mit Spannung erwartet und bei bestem Wetter begonnen. Die Gewinnerin der letzten Veranstaltung kann nur virtuell geschlagen werden: Die 14,85 Meter lange Bermuda Yawl "Stiren", eine Olin-Stephens-Konstruktion aus dem Jahr 1959, ist diesmal nicht am Start.

Auch GFK-Klassiker dabei

Die Veranstalter haben den Begriff Klassiker nicht auf bestimmte Bootsbaumaterialien beschränkt. Sieben der gestarteten Yachten sind aus Holz, fünf aus Kunststoff. Wer davon die Nase vorn hat, ist live auf dem Race-Tracker zu verfolgen. Nach dem Start ist die Flotte zunächst auf südlichen Kurs gegangen, um sich vom Azorenhoch freizuhalten. Dabei hat sich das Feld bereits weit auseinandergezogen.

Die letzte von mehrere Etappen

Das Rennen besteht aus drei Etappen. Im Juli ging es bereits von Douarnenez in der Bretagne über die Biskaya ins portugiesische Cascais. Die zweite Etappe wurde im Oktober vor St. Tropez an der Cote d’Azur gestartet und hatte ebenfalls Cascais zum Ziel, wo gestern das lange Bein nach Barbados in der Karibik begonnen hat.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Aventura: Jimmy Cornell ist mit seiner "Aventura" derzeit selbst wieder auf Langfahrt um die Welt 27.03.2015 — Blauwasser: Langfahrt-Know-how via Internet

Jimmy Cornell lädt ab April ein zu Webinars über verschiedene Themenbereiche rund ums Langfahrtsegeln. Die Teilnahme ist kostenlos mehr

Sven Herlyn Vizepräsident DSV Vorstand HSC 2014 MMü__MG_2326: Sven Herlyn im Januar 2014 bei einem Interviewtermin mit der YACHT im Hamburger Segel-Club, seiner seglerischen Heimat 27.03.2015 — DSV: KA-Obmann: der Nächste, bitte!

Der Hamburger Sven Herlyn tritt vom Amt des Vizepräsidenten des Deutschen Seglerverbandes mit dem Geschäftsbereich Breitensport zurück mehr

St Barths Bucket Regatta 2015: Die St Barths Bucket Regatta 2015 23.03.2015 — St Barths Bucket: Viel Sehen und Gesehen-Werden

Auch dieses Jahr trafen sich die Superyachten auf den Kleinen Antillen bei der St Barths Bucket Regatta – und boten vor allem viel fürs Auge mehr

Dr. Carsten Krage: Künftig 1. Vorsitzender des Kieler Yacht-Clubs: Dr. Carsten Krage 23.03.2015 — Kieler Yacht-Club: Neuer Vorsitzender gewählt

An der Kieler Förde wurde mit dem Rechtsanwalt und Notar Dr. Carsten Krage ein Nachfolger für den zurückgetretenen Ulrich Ellerbeck gefunden mehr

Havarie NOK Nordschleuse 2015 PR_Bild0034 23.03.2015 — Nord-Ostsee-Kanal: Brunsbüttel wird erneut zum Nadelöhr

Am Freitag war der Frachter "Saint George" in das Tor der Nordschleuse gekracht. Bis Oktober wird nur eine Kammer schiffbar sein mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.