US Boat of the Year

Heimsieg: J 70 ist US-Boot des Jahres

19.12.2012 Dieter Loibner, Fotos: YACHT / N. Krauss, A. Hoppenhaus / YACHT - Das Magazin "Sailing World" verlautbart die Sieger beim Boat-of-the-Year-Wettbewerb. Mit der J 70 holt sich ein US-Design die Top-Honors

J 70
Fotograf: © YACHT / N. Krauss

Die J 70 beim YACHT-Test

Sailing World, das US-Fachmagazin für Regattasegler, vergab den Gesamtsieg an die neue Einheitsklasse von J Boats, die auch beim European Boat of the Year dabei ist. Das trailerbare 23-Fuß-Boot mit Hubkiel und Bugspriet ist einer von fünf Klassensiegern, aus insgesamt 15 Regattabooten, die bei der U.S. Sailboat Show in Annapolis Anfang Oktober nominiert wurden. Die Bavaria B/One war auch dabei, ging aber leer aus. Der zweite Teil dieses Wettbewerbs, in dem sich Touringboote der Bewertung durch eine Fachjury stellen, wird von "Cruising World" organisiert, doch diese Ergebnisse stehen noch aus. 

J 70
Fotograf: © A. Hoppenhaus / YACHT

Einfach, aber flott: J 70 gewinnt den Wettbewerb Boat of the Year in den USA

Die Juroren fanden Gefallen am Konzept der J 70, die speziell für eine große Bandbreite von möglichen Einsätzen, vom Onedesign-Racer bis zum Clubboot, konstruiert wurde. „Es ist ein Highperformance-Sportboot mit mäßig technischem Anspruch, das aber schon eine breite Zielgruppe von Regatta- und Freizeitseglern angesprochen hat”, kommentierte "Sailing Word"-Chefredakteur Dave Reed die Wahl. 

„J Boats vermarktet die J 70 als Mehrgenerationenboot”, erklärte Yachtkonstrukteur Greg Stewart, ein Mitglied der Jury. „Ein guter junger Segler kann das Boot problemlos steuern. Es fühlte sich in der Welle solide an (und) wir konnten alle Kurswinkel segeln. Das Boot könnte zweifelsfrei auch von einer Familie bei Regatten gesegelt werden.”

Test des neuen Racers J70 von J Boats auf der Schlei.

Die anderen Klassensieger (mit Werftangabe)
Grand-Prix One-Design: MC38 One Design (McConaghy Boats, Australia)
Handicap Racer: Ker 40 (McConaghy Boats, Australia)
Daysailer: Sparkman & Stephens 30 (Bluenose Yacht Sales/CCF Composites)
Familiendinghy: RS Venture (RS Sailboats, United Kingdom)
Crossover: Dufour 36 Performance (Dufour Yachts, France)

Die nominierten Boote
Bavaria B/One
C&C 101
Dufour 36 Performance
Harbor 30
J 70
K1
Ker 40
MC 38 One Design
Motive 25
RS Venture
SeaRail 19
Sparkman & Stephens 30
Tartan Fantail
Tofinou 8m 
X-Yachts XP-38

Mehr auf der Veranstalterseite

 

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Weiterführende Artikel

EYOTY 2012: Dragonfly 32 bei 20 Knoten 14.12.2012 — EYOTY 2012/13: Europas Yachten des Jahres – Teil 2

Erschwingliche Spaßboote, rasante Performance Cruiser und luxuriöse Mehrrumpfer – die besten Yachten Europas im großen Vergleich mehr

J 70: Sportboot aus den USA 02.11.2012 — J 70: Kleine Kiste mit großem Potenzial

Leicht, schnell und trailerbar. Die J 70 aus den USA bringt alles mit, was ein echtes Sportboot bieten soll. Der Test im PDF-Download mehr

J 70: J 70 10.10.2012 — J 70: Rüssel-Renner mit Temperament

Die neue J 70 ist die kleinere, leichtere und einfachere Version der J 80. Das Boot hätte das Zeug für eine neue, starke Einheitsklasse mehr

J70: J70 25.09.2012 — Interboot: Premiere IV: Die neue J 70

Leicht, schnell und mit Potenzial für eine große Klasse. J Boats präsentiert sein neues Sportboot-Konzept erstmals in Deutschland mehr

J70 in Gleitfahrt: Die neue J70 macht mächtig Dampf 24.10.2012 — Neues Sportboot: Vollglitsch mit der brandneuen J 70

Rasant, kompakt und vergleichsweise günstig – die neue J 70 bereichert die Klasse der Sportboote und soll der Bavaria B/one Dampf machen mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Seenotretter: <p>
	Bundespr&auml;sident Jochim Gauck auf dem Bremer Marktplatz</p> 30.05.2015 — Seenotrettung: „Deutschland sagt danke!“

Festakt zum 150-jährigen Bestehen: Bundespräsident Joachim Gauck würdigt die Arbeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mehr

Purple Beach: Eine Flotte von Hilfsschiffen k&uuml;mmert sich um den Havaristen 28.05.2015 — Havarie: Schlechtwetter behindert Löscharbeiten

Es ist gelungen, Spezialkräfte auf den brennenden Frachter „Purple Beach“ zu bekommen. Aber die mussten schon wieder vorn Bord mehr

Nothafen Darsser Ort Juli 2014 NTh_01965: Seenotkreuzer in der Zufahrt zum Nothafen Dar&szlig;er Ort 28.05.2015 — Darßer Ort: Es darf wieder gebaggert werden

Das Nationalparkamt hat die erforderliche Ausbaggerung der Zufahrt des Nothafens genehmigt. Das "Ob" und das "Wann" sind trotzdem ungewiss mehr

Purple Beach: d 27.05.2015 — Havarie: Es wird langsam etwas weniger kritisch

Spezialschiffe kühlen den Havaristen in der Nordsee mit Wasserkanonen herunter. Aber die Explosionsgefahr ist noch nicht gebannt mehr

Tall Ships Races Harlingen 2014 PR_7T5A8817: <p>
	Tall Ships Race Harlingen. Veranstaltungen wie diese werden in Deutschland k&uuml;nftig von der neugegr&uuml;ndeten German Sail Training Union mitorganisiert.</p> 27.05.2015 — Segelausbildung: German Sail Training Union gegründet

Die Betreibervereine der unter deutscher Flagge laufenden Sail Training Schiffe haben sich in einer Dachorganisation zusammengeschlossen mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.