Blauwasser

"Freydis" getauft: "Ein großer Tag"

23.04.2012 Uwe Janßen, Fotos: J. Terjung - Mit einer fröhlich-feierlichen Zeremonie haben Heide und Erich Wilts ihr neues Schiff getauft. Sie hatten gleich mehrere Party-Gründe

Die neue Freydis
Fotograf: © J. Terjung

Die neue „Freydis“ am Tag ihrer Taufe in Leer

Als vorigen Freitag um 16 Uhr die Sektflasche am Bug der roten Blauwasseryacht zerschellte – Patinnen waren Eignerin Heide Wilts und eine japanische Freundin der Familie –, fühlte es sich für ihren Skipper an wie eine Erlösung. „Da ist eine große Last von uns abgefallen“, sagt Erich Wilts. „Bis zur letzten Minute haben wir gearbeitet.“

Freydis-Taufe
Fotograf: © J. Terjung

Momo, eine japanische Freundin der Familie, und Heide Wilts bringen die Sektflasche auf den Weg

So anstrengend insbesondere die vergangenen zwei, drei Wochen mit den Restarbeiten und einigen unvorhergesehenen technischen Komplikationen auch waren: An diesem Tag passte alles. Das Aprilwetter wechselte wie bestellt. Kurz zuvor schauerte es noch heftig über Leer, dann setzte sich pünktlich die Sonne durch. Ideale Bedingungen also für die Eigner und ihre 120 Gäste. „Wir haben uns sehr gefreut“, sagte Erich Wilts. „Es war ein großer Tag für uns.“

Freydis Taufe
Fotograf: © J. Terjung

Heide und Erich Wilts (an seinem 70. Geburtstag) auf dem Vorschiff der Neuen

Und das mit dem „großen Tag“ galt sogar in zweierlei Hinsicht. Der Skipper feierte am Tag der Taufe auch noch seinen 70. Geburtstag.

Freydis Taufe
Fotograf: © J. Terjung

„Eine Last ist abgefallen” – die glückliche Eignerin

Diese Woche über wird die „Freydis“ in Leer ausgerüstet, am kommenden Samstag soll sie erstmals unter Segel gehen. Zum Auftakt der Testwochen auf der Nordsee ist ein Schlag zu den Ostfriesischen Inseln geplant.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Hansine Haikutter geplündert Lübeck 2014 PR_P1060526.300dpi 22.12.2014 — Kriminalität: Schiff in Lübeck gründlich geplündert

Diebe haben die "Hansine" regelrecht entkernt: Segel, Beschläge, Ausrüstung – alles weg. Der Wert der Beute beträgt mehr als 100.000 Euro mehr

Gorch Fock 1 Museum Stralsund 2014 PR_Bruesewitz: Das ehemalige Segelschul- und heutige Museumsschiff Gorch Fock I an seinem Liegeplatz in Stralsund 18.12.2014 — Kriminalität: Wertvolle Takelrisse gestohlen

Einbruch auf der "Gorch Fock I": Vom ehemaligen Schul- und heutigen Museumsschiff wurden Riggzeichnungen im Wert von 10.000 Euro entwendet mehr

Z-Jolle messert über den Mondsee: Z-Jolle messert über den Mondsee 18.12.2014 — Klassiker: Von Lust und Leidenschaft

Die Feiertage will Reinhard Carli in der Werkstatt verbringen. Irre? In YACHT classic 1/2015, ab sofort am Kiosk, geht's noch verrückter zu mehr

Das letzte Foto der "Falado": Das letzte Foto der "Falado" 17.12.2014 — Falado von Rhodos: Untersuchungsbericht veröffentlicht

Die BSU attestiert den Betreibern, dass nur durch Glück niemand ums Leben kam. Der Verein macht mit dem nächsten Oldie weiter mehr

Brand in Roermond: Das Winterlager in Roermond brennt ab 17.12.2014 — Großfeuer: Winterlager in Holland brennt aus

In Roermond verbrennen 120 Yachten in den Hallen des Hafens Het Steel. Das Feuer setzte Asbest frei. Die Brandursache ist noch unklar mehr

Schlagwörter

FreydisWilts

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.