Blauwasser

"Freydis" getauft: "Ein großer Tag"

23.04.2012 Uwe Janßen, Fotos: J. Terjung - Mit einer fröhlich-feierlichen Zeremonie haben Heide und Erich Wilts ihr neues Schiff getauft. Sie hatten gleich mehrere Party-Gründe

Die neue Freydis
Fotograf: © J. Terjung

Die neue „Freydis“ am Tag ihrer Taufe in Leer

Als vorigen Freitag um 16 Uhr die Sektflasche am Bug der roten Blauwasseryacht zerschellte – Patinnen waren Eignerin Heide Wilts und eine japanische Freundin der Familie –, fühlte es sich für ihren Skipper an wie eine Erlösung. „Da ist eine große Last von uns abgefallen“, sagt Erich Wilts. „Bis zur letzten Minute haben wir gearbeitet.“

Freydis-Taufe
Fotograf: © J. Terjung

Momo, eine japanische Freundin der Familie, und Heide Wilts bringen die Sektflasche auf den Weg

So anstrengend insbesondere die vergangenen zwei, drei Wochen mit den Restarbeiten und einigen unvorhergesehenen technischen Komplikationen auch waren: An diesem Tag passte alles. Das Aprilwetter wechselte wie bestellt. Kurz zuvor schauerte es noch heftig über Leer, dann setzte sich pünktlich die Sonne durch. Ideale Bedingungen also für die Eigner und ihre 120 Gäste. „Wir haben uns sehr gefreut“, sagte Erich Wilts. „Es war ein großer Tag für uns.“

Freydis Taufe
Fotograf: © J. Terjung

Heide und Erich Wilts (an seinem 70. Geburtstag) auf dem Vorschiff der Neuen

Und das mit dem „großen Tag“ galt sogar in zweierlei Hinsicht. Der Skipper feierte am Tag der Taufe auch noch seinen 70. Geburtstag.

Freydis Taufe
Fotograf: © J. Terjung

„Eine Last ist abgefallen” – die glückliche Eignerin

Diese Woche über wird die „Freydis“ in Leer ausgerüstet, am kommenden Samstag soll sie erstmals unter Segel gehen. Zum Auftakt der Testwochen auf der Nordsee ist ein Schlag zu den Ostfriesischen Inseln geplant.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Fahrwassertonne: Fahrwassertonne 30.10.2014 — Navigation: Neue Tonnen in Nord- und Ostsee

Ab dem kommenden Jahr werden die Stahltonnen durch Seezeichen aus Kunststoff ersetzt. Das soll Kosten für die Instandhaltung sparen mehr

Messe-Aktion: Wer kennt diese Yacht?: Messe-Aktion: Wer kennt diese Yacht? 28.10.2014 — Messe-Aktion: Rätsel um "Klappluftschrauber"-Boot

Sie hat einen "Unterbodenschutz", "Leben Linien" und "Stapler". Was ist das? Wie heißt diese Yacht? Wer es herausfindet, kann gewinnen! mehr

apolloflex-Modul: Euroline-Solar: insovlent 28.10.2014 — Photovoltaik: Testsieger, aber kein Dauerbrenner

Noch in Ausgabe 1/2014 haben wir das Solarmodul von Euroline Solar zum Testsieger ernannt. Jetzt ist die Firma vom Markt verschwunden mehr

SQ Yachts SQ 25 light Gennaker Neustadt 2014 SRe_IMG_1545 27.10.2014 — Werften: SQ Freienohl steht vor dem Aus

Kaum Nachfrage nach der SQ 25, zu wenig Fremdaufträge – jetzt wird der Werftbetrieb, der schon so viele Umbrüche erlebt hat, liquidiert mehr

Flautengetucker im englischen Kanal: Flautengetucker im englischen Kanal 24.10.2014 — Johannes Erdmann: Vor Spanien geht nichts mehr

Kräftezehrende Biskaya-Überfahrt: Erst Sturm und kein Schlaf, dann Flaute und kein Motor. "Maverick too" erreicht Spanien nur im Schlepp mehr

Schlagwörter

FreydisWilts

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.