Kriminalität

Drogenschmuggler aus Föhr verurteilt

20.12.2012 Uwe Janßen, Fotos: BKA - 1,1 Tonnen Kokain an Bord – das Landgericht Flensburg verhängt hohe Haftstrafen gegen einen 47-jährigen Skipper und seine Komplizen

Koks-Yacht
Fotograf: © BKA

Die Schmuggler-Yacht

Zwei Jahre lang waren ihm die Fahnder auf der Spur, ehe sie Frank L. im Juli 2011 vor der Karibikinsel St. Martin festnahmen. An Bord seiner 13-Meter-Yacht „Moon Shadow“ befand sich, hinter den Wandverkleidungen versteckt, Kokain im Wert von 42 Millionen Euro.  Seit 2008 soll L. – ein gelernter Maschinenbauer, Segler und gescheiterter Betreiber eines Yachtausrüstungsgeschäfts – mit seinen Komplizen Kokain nach Deutschland verschifft und dafür pro Fahrt mehrere Hunderttausend Euro erhalten haben.

Drogenfund
Fotograf: © BKA

Drogen im Wert von 42 Millionen Euro wurden auf der Yacht gefunden

Der geständige Mann aus Wyk auf der Nordseeinsel Föhr muss dafür nach dem gestrigen Spruch des Landgerichts Flensburg für sieben Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Seine beiden Mitangeklagten aus den Niederlanden, 50, und Südafrika, 35 Jahre alt, erhielten Haftstrafen von zehn beziehungsweise fünf Jahren. 

Die Staatsanwaltschaft begründete das Strafmaß mit der „außerordentlich hohen Menge" des Rauschgifts. Tatsächlich wird Experten zufolge in Deutschland gerade einmal gut das Doppelte konfisziert – pro Jahr!

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

Schmuggler werden ausgeliefert 09.12.2011 — Kriminalität: Schmuggler werden ausgeliefert

Das Paar aus Wyk auf Föhr, im Juli mit 1,1 Tonnen Kokain an Bord in der Karibik aufgebracht, wurde jetzt nach Deutschland eingeflogen mehr

Skipper schmuggelt Rekordmenge Drogen 05.07.2011 — Kriminalität: Skipper schmuggelt Rekordmenge Drogen

Ein Segler aus Wyk auf Föhr ist mit 1,1 Tonnen Kokain im Schwarzmarktwert von 42 Millionen Euro in der Karibik aufgebracht worden mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Ochseninseln173.JPG 26.07.2016 — Flensburger Förde: Ärger mit den Ochseninseln

Dänemarks staatliche Naturbehörde Naturstyrelsen hat dem deutschen Inselwirt den Pachtvertrag gekündigt. Zukunft des Eilandes ungewiss mehr

Algenteppich Flensburger Förde: Algenteppich Flensburger Förde 26.07.2016 — Umwelt: Algen-Saison hat begonnen

Teile der Flensburger Innenförde bedeckt bereits ein schleimiger Film, sonst aber ist die Ostsee in weiten Teilen noch nicht beeinträchtigt mehr

Tag der Seenotretter: Das Seenotrettungsboot "Butt“ von der Station Maasholm bei einer Vorführung an einem vorigen Aktionstag 26.07.2016 — Aktion: Sonntag ist der Tag der Seenotretter

Auf den Stationen zwischen Borkum und Ueckermünde präsentiert sich die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mit großem Programm mehr

BSU Jahresbericht 2015: BSU Jahresbericht 2015 22.07.2016 — Seeunfälle: Jahresbericht der BSU veröffentlicht

Die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung veröffentlicht heute den Jahresbericht 2015. Das 40-seitige Dokument steht frei im Internet mehr

Seenotretter im Einsatz vor Norderney: Seenotretter im Einsatz vor Norderney 20.07.2016 — Seenotfall: Rettung vor der sicheren Strandung

Vor Norderney schleppten die Seenotretter ein holländisches Segler-Ehepaar aus extrem gefährlicher Situation in der Brandungszone mehr

Schlagwörter

DrogenKokain

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.