Bordpraxis

Ankermanöver: So hält der Haken

20.07.2009 Lars Bolle, Fotos: YACHT/L. Bolle - Zwölf Seiten Tipps und Tricks zum Umgang mit Kette, Trosse und Yacht

Fotograf: © YACHT/L. Bolle

Einfach verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Enge und Lärm im Hafen – das muss nicht sein. Vor Anker in abgelegenen Buchten finden Segler, was sie suchen: Ruhe und Idyll. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den gekonnten und sicheren Umgang mit dem Grundeisen in verschiedenen Situationen liefert die neue YACHT.

Das Schönste am Ankern ist der Moment, kurz nachdem die Maschine abgeschaltet wurde. Stille — dieses eine Wort steht für vieles von dem, was Segeln eigentlich ausmachen sollte. Mit Stille wird Einsamkeit assoziiert, Erholung, Natur. Umso erstaunlicher, dass so verhältnismäßig wenige Segler diese Stille suchen.

Vermutlich, weil sie Angst haben, dass der Haken nicht hält. Jedenfalls wird das als häufigstes Argument gegen das Ankern genannt. Doch auch, wem das Idyll egal ist, sollte mit dem Anker umgehen können, das gehört zur guten Seemannschaft und kann sicherheitsrelevant sein.

Deshalb sollten die verschiedenen Ankermanöver nicht nur Bestandteil einer guten Ausbildung sein, jeder Skipper sollte sich auch selbst durch regelmäßige praktische Anwendung weiterbilden, und sei es nur während der mittäglichen Siesta. Auf zwölf Seiten liefert die YACHT dazu die Anleitung.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Gorch Fock 1 Museum Stralsund 2014 PR_Bruesewitz: Das ehemalige Segelschul- und heutige Museumsschiff Gorch Fock I an seinem Liegeplatz in Stralsund 18.12.2014 — Kriminalität: Wertvolle Takelrisse gestohlen

Einbruch auf der "Gorch Fock I": Vom ehemaligen Schul- und heutigen Museumsschiff wurden Riggzeichnungen im Wert von 10.000 Euro entwendet mehr

Z-Jolle messert über den Mondsee: Z-Jolle messert über den Mondsee 18.12.2014 — Klassiker: Von Lust und Leidenschaft

Die Feiertage will Reinhard Carli in der Werkstatt verbringen. Irre? In YACHT classic 1/2015, ab sofort am Kiosk, geht's noch verrückter zu mehr

Das letzte Foto der "Falado": Das letzte Foto der "Falado" 17.12.2014 — Falado von Rhodos: Untersuchungsbericht veröffentlicht

Die BSU attestiert den Betreibern, dass nur durch Glück niemand ums Leben kam. Der Verein macht mit dem nächsten Oldie weiter mehr

Brand in Roermond: Das Winterlager in Roermond brennt ab 17.12.2014 — Großfeuer: Winterlager in Holland brennt aus

In Roermond verbrennen 120 Yachten in den Hallen des Hafens Het Steel. Das Feuer setzte Asbest frei. Die Brandursache ist noch unklar mehr

ARC2014 James Mitchell startgate PetervonSeestermuehe (5) PR 15.12.2014 — ARC: Glücklicher "Peter von Seestermühe"

Die älteste Yacht im Feld der mehr als 100 Fahrtenyachten wurde auf der diesjährigen Ausgabe der ARC das schnellste berechnete Schiff mehr

Schlagwörter

Ankern

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.