Klassiker

"Andromeda" beim Tag der Norddeutschen

09.11.2012 Lasse Johannsen, Fotos: Bahr, YACHT/M. Müller - Der NDR strahlt morgen von 06.00 Uhr bis Mitternacht 121 Reportagen über typische Küstenbewohner aus. Einer von ihnen ist Klassikereigner

Andromeda
Fotograf: © Bahr

"Andromeda" bei ihrer zweiten Taufe in Flensburg

Oliver Bahr kann eine Menge erzählen über die zurückliegenden zwei Jahre. Von der Liebe auf den ersten Blick, als er die Internetseite Rettet die Klassiker besucht. Von Verkaufsverhandlungen über ein ausgebranntes Wrack. Von einer Überführung nach mehreren Anläufen. Von zwei Jahren Bootsbau mit den üblichen Rückschlägen und Erfolgserlebnissen.

"Andromeda" im Fernsehen

Oliver Bahr
Fotograf: © YACHT/M. Müller

Oliver Bahr, ein waschechter Norddeutscher

Als der NDR mit seinem Kamerateam aus genau diesem Grund (siehe Vorschau) Mitte Mai in Neuhaus an der Oste erscheint, wo die frisch restaurierte "Andromeda" nach zwei Jahren endlich wieder schwimmt, ist Bahr stumm wie ein Fisch. Er tüddelt ein bisschen hier, ein bisschen da, aber erzählen mag er nicht so recht an diesem Tag. Der Verzweiflung nah versuchen die Männer, den Holzwurm für den Tag der Norddeutschen in Szene zu setzen. Zu allem Unglück führt die Oste an diesem Tag zu wenig Wasser, an ein Auslaufen ist daher nicht zu denken. Man darf also gespannt sein, wie die Geschichte ausgegangen ist. Zu sehen ist Bahr auf N 3 zwischen 13 und 14 Uhr. 

"Andromeda" im Buch

Die komplette Geschichte über das spannende Vorleben der Yacht und ihre Rettung gibt es seit einigen Tagen auch in dem Buch "Das Andromeda-Feuer" zu lesen. Der Autor, Tobias Friedrich, trägt daraus heute Abend im Zentrum klassischer Yachtsport vor.

"Andromeda" in der YACHT

Eine Kostprobe des Buches bekommen Sie übrigens auch in der neuen YACHT, Heft 24, die ab kommenden Mittwoch im Handel ist.

Weiterführende Artikel

Andromeda: Vorher/nachher 07.05.2012 — Klassiker: Zurück unter den Lebenden

Nach zweijähriger Restaurierung ist aus dem Wrack der "Andromeda" wieder eine Kreuzeryacht geworden. Seit gestern schwimmt sie wieder mehr

Andromeda vor der Restaurierung: Andromeda vor der Restaurierung 16.02.2012 — Klassiker: "Andromeda" ein Fernsehstar?

Die Restaurierung der Kreuzeryacht "Andromeda" interessiert mittlerweile das TV. Das Projekt ist für den Tag der Norddeutschen nominiert mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Winfried Herrmann Bavaria Werftchef 2004: Geboren am 24. Januar 1943, wuchs Winfried Herrmann in einfachen Verhältnissen auf. Nach der Hauptschule lernte er Industriekaufmann und arbeitete als Staubsaugervertreter. Mit einem Partner gründete er Ende der sechziger Jahre die Fensterfabrik HeHa-Plast. Parallel dazu baute er von 1977 an Boote. Als der Fensterbetrieb in den Achtzigern in Konkurs ging, drohte Bavaria ebenfalls unterzugehen. Händler Josef Meltl überbrückte den Engpass und wurde 50-Prozent-Teilhaber. 2007 erfolgte der Verkauf der Werft an eine Investorengruppe für 1,2 Milliarden Euro. 30.01.2015 — Nachruf: Ein Leben für den Bootsbau

Winfried Herrmann ist tot. Der Bavaria-Gründer und Yachtbau-Pionier starb wenige Tage vor seinem 72. Geburtstag nach langer Krankheit mehr

Feuer Brand Neustadt Ancora 2014 HBü_IMG_2308 28.01.2015 — Brandkatastrophe: Suche nach dem Feuerteufel

Nach dem Großbrand am 12. November in der Ancora Marina Neustadt loben die Ermittler 50.000 Euro für sachdienliche Hinweise aus mehr

Zieldurchgang der "Altair": Zieldurchgang der "Altair" 28.01.2015 — Transat Classique: Das Siegertreppchen ist belegt

Nachdem die große Schoneryacht "Altair" bereits vor einer Woche über die Ziellinie lief, ist sie nun auch berechnet die Nummer Eins mehr

boot 2015: Impressionen von der boot 26.01.2015 — boot Düsseldorf: Die Branche scheint im Aufwind

Trotz leicht gesunkener Besucherzahlen ziehen viele Aussteller ein positives Fazit der Messe. Allen voran die Ausrüstungs-Hersteller mehr

Boreal 52 EYOTY 2015 Bluewater Cruiser: Boreal 52 EYOTY 2015 Bluewater Cruiser 18.01.2015 — Bootsbau-Oscars: Europas Yachten des Jahres 2015

Reichlich Überraschungen bei der Preisverleihung auf der boot: Vier von fünf Gewinnern kommen von kleinen, spezialisierten Werften mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.