Weltumsegelung

Solo um die Welt: nonstop im Class 40

19.10.2015 Kristina Müller, Fotos: YACHT/B. Scheurer - Der Minitransat-Segler Henrik Masekowitz will als zweiter Deutscher erfolgreich einhand und ohne Zwischenstopp um den Globus segeln

Masekowitz
Fotograf: © YACHT/B. Scheurer

Henrik Masekowitz will's wissen: Mit seiner Class 40 wagt er die ganz große Runde

Erst der Atlantik, dann die Welt: Der Hamburger Einhandsegler Henrik Masekowitz will allein und nonstop um die Welt. Nach Wilfried Erdmann, der diese Reise von 1984 bis 1985 als erster und bisher einziger Deutscher erfolgreich unternommen hat, würde er beim Erfolg damit ein Stück deutscher Segelgeschichte schreiben.

Masekowitz’ Hochsee-Erfahrung beruht auf zwei Minitransat-Rennen, 2007 und 2013, wobei er bei seiner zweiten Teilnahme nach einer Kollision mit anschließendem Kielverlust in Seenot geriet und von einem Frachter abgeborgen werden musste. Mit seiner Akilaria Class 40 "Croix du Sud" gewann der IT-Experte in diesem Jahr die Azorenregatta von Falmouth nach Ponta Delgada und zurück. Mit ihr will er nun auch die Weltumsegelung bestreiten.

Obwohl die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen – denn der nahende Winter zwingt Masekowitz zur baldigen Abfahrt –, fand er Zeit für ein Exklusiv-Interview mit der YACHT. Über seine Beweggründe für die Extremreise, die Einstellung zum Thema Angst und den Vergleich mit Segelpionier Wilfried Erdmann lesen Sie in YACHT 23/2015.

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

AZAB: Henrik Masekowitz bei der Ankunft in Falmouth 02.07.2015 — Azorenregatta: Henrik Masekowitz gewinnt mit Class 40

Zweimal Erster im Ziel: Henrik Masekowitz hat mit seinem Class 40 die Azorenregatta von Falmouth nach Ponta Delgada und zurück gewonnen mehr

Minitransat 2013: Minitransat 2013 02.11.2013 — Minitransat: Masekowitz: die unendliche Reise

Aus dem Traum vom zweiten Minitransat ist für Henrik Masekowitz ein Alptraum geworden: Er sitzt auf einem Frachter mit Kurs Karibik fest mehr

01.11.2007 — Regatta-News: Transat 6.50: Das Ende der Leiden

Joschke, Masekowitz und Zürrer heil in Brasilien mehr

Racetracker: Racetracker 15.10.2013 — Mini-Transat: "Wann es weitergeht, ist offen"

Das Rennen der Minis sollte von der Bretagne über Lanzarote nach Guadeloupe führen. Doch derzeit versperrt ein Tiefdruckgebiet den Weg mehr

Henrik Masekowitz – der einzige deutsche Teilnehmer: Henrik Masekowitz – der einzige deutsche Teilnehmer 31.10.2013 — Minitransat: Kielverlust: Notruf von der "Caribou"

Der einzige deutsche Mini-Transat-Teilnehmer Henrik Masekowitz ist nach Kielverlust und SOS in Sicherheit, der Traum von Runde zwei geplatzt mehr

Minitransat 2013: Minitransat 2013 01.11.2013 — Minitransat: Miniflotte maximal verweht

Erst 16 Tage Startverschiebung, dann Abbruch der ersten Etappe: Das Minitransat ächzt unter den schweren Herbststürmen. Fortsetzung folgt mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Henrik Masekowitz mit Crew auf der Rücküberführung: Erstmals mit Crew: Henrik Masekowitz auf der Rücküberführung mit Mitsegler Roland 17.04.2016 — Überführung: Letzte Etappe für Henrik Masekowitz

Azore –Hamburg. Solosegler Masekowitz über die letzten Meilen seiner Rücküberführung – und die ersten, die er nicht allein abspult mehr

Ostern auf dem Atlantik für Solosegler Henrik Masekowitz: Ostern auf dem Atlantik für Henrik Masekowitz 29.03.2016 — Atlantik: Ostern allein auf See – und gegenan

Henrik Masekowitz über ein einsames Fest nach 5000 Seemeilen solo, das Leben mit reichlich Lage – und freie Kojen auf seiner Class 40 mehr

Masekowitz: Masekowitz bei der Vorbereitung seiner Weltumsegelung in Südfrankreich 17.03.2016 — Henrik Masekowitz: Zum zweiten Mal den Äquator passiert

Henrik Masekowitz ist auf dem Weg nach Hause. Kleinere technische Probleme, sonst sehr entspanntes Segeln auf dem Weg in die Doldrums mehr

Gruß an Joe Harris zur Kap-Horn-Rundung: Gruß an Joe Harris zur Kap-Horn-Rundung 10.03.2016 — Solo retour: "Irgendwie ist alles anders"

Henrik Masekowitz zieht erste Zwischenbilanz seiner Rücküberführung – und zollt Ex-Konkurrent Joe Harris, der Kap Hoorn rundete, Respekt mehr

Henrik Masekowitz mit seiner "Croix du Sud": Henrik Masekowitz auf seiner Class 40 "Croix du Sud" 04.03.2016 — Einhand retour: Masekowitz: Scheitern und Neubeginn

Henrik Masekowitz wollte seinen Traum leben – einhand nonstop um die Welt. Im Film spricht er über die Niederlage, und wie es weitergeht mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.