J-CLASS-REFIT

Neuer Glanz für J-K4 "Endeavour"

01.11.2011 Ben Andersch, Fotos: YACHTING Developements - Bereits am 8. Oktober wurde die J-Class "Endeavour" nach Beendigung eines sehr umfangreichen Refits wieder zu Wasser gelassen

Insgesamt hat das Projekt 18 Monate gedauert. Die ausführende Werft war Yachting Developments in Neuseeland. Das Schiff erhielt ein komplett neues Deck und neue Decksbeschläge. Die aus Stahlträgern bestehende Unterkonstruktion des Decks wurde den zu erwartenden Belastungen und Kraftverläufen angepasst.

Das alte Rigg wurde durch ein neues, von Southern Spars in Auckland produziertes Carbonrigg ersetzt. Alle Generatoren und die Hauptmaschine, die hydraulischen und elektrischen Anlagen sowie die elektronischen Systeme und die Klimaanlage wurden ausgetauscht oder modernisiert. Der englische Designer Jon Munford hat das Interior im vorderen Teil der "Endeavour" neu gestaltet.

Nach Beendigung der Testfahrten geht das Schiff im Februar nach England, um dort im Sommer 2012 anlässlich der Olympischen Spielen an einem großen J-Class-Event teilzunehmen.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Neueste Artikel dieser Rubrik

Startgetümmel: Startgetümmel 01.10.2014 — Régates Royales: Galerie – Belle Epoque des Yachtsports

YACHT-Fotograf Nico Krauss hat vor Cannes die letzte Veranstaltung der "Panerai Classic Yachts Challenge" aus dem Heli begleitet mehr

"Maverick too" auf dem Weg nach England: "Maverick too" auf dem Weg nach England 29.09.2014 — Weltumsegelung: Mit Rückenwind nach Westen

Johannes Erdmann und Cati Trapp haben mit ihrer "Maverick too" Südengland erreicht. Der Skipper über die Bewährungsprobe für Schiff und Crew mehr

Schären-Schnitt: Schären-Schnitt 24.09.2014 — Schärenkreuzer: Euro Cup der 22er in Berlin

Sechzehn Vertreter der 22er Schärenkreuzerklasse kämpften erstmals in Berlin um "Euro Cup" und "Kaiserpokal" – Bildergalerie von Sören Hese mehr

Silverrudder 2014: Silverrudder 2014 22.09.2014 — Silverrudder 2014: Wenn Wind schwächer ist als Wille

Bei der weltweit größten Einhandregatta erreichten nur 41 von fast 190 Teilnehmern das Ziel. Der Rest musste sich Flaute und Strom beugen mehr

Linjett 34: Linjett 34 20.09.2014 — Linjett 34: Schönheit aus den Schären

Gut sieht sie aus, die Linjett 34 – und so segelt sie auch. Wir haben die kleinste Yacht der Rosättra-Werft gesegelt. Erste Bilder vom Test mehr

Schlagwörter

RefitEndeavourJ Class

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.