Studie

Plotter an Bord: Fluch oder Sege(l)n?

01.02.2016 Lasse Johannsen, Fotos: YACHT/N. Krauss - Berliner Wissenschaftler erforschen, ob Multifunktionsdisplays an Bord dem Segler mehr nützen, als dass sie ihn vom Segeln ablenken

Navigation Forschung Lubmin Bodden 2015 NKr_019
Fotograf: © YACHT/N. Krauss

Frau Professor Dr. Gisela Müller-Plath segelt mit ihren Studenten im Dienste der Wissenschaft. Die Frage lautet, wie moderne Navigationselektronik beschaffen sein sollte. Die Hypothese der Wahrnehmungspsychologin: Die Geräte seien Fluch und Segen zugleich. Wie sie beschaffen sein müssen und wie sie genutzt werden sollten, damit die Vorteile überwiegen – diese Fragen beschäftigen mittlerweile die Teilnehmer eines von ihr initiierten Forschungsprojekts.

Für den kommenden Sommer sucht Müller-Plath noch Probanden auf freiwilliger Basis. Was die erwartet, wollten wir genauer wissen. Und gingen einen Tag bei ihr an Bord. 

  • Twitter
  • Facebook

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Rixgens: <p>
	21 Jahre alt, mit gro&szlig;en Ambitionen: Lina Rixgens</p> 26.09.2016 — Porträt: Junge Frau vor extrem harter Prüfung

Lina Rixgens träumt seit Kindertagen von der hohen See. Nun wird es Ernst: Sie will als erste Deutsche das brutale Minitransat schaffen mehr

Rätsel der Sandbank: <p>
	Kleine Boote mit exotischen Flaggen: zwei Drascombes im Wattenmeer</p> 26.09.2016 — Reise: Im Kielwasser der "Dulcibella"

Mit kleinen, offenen Booten begibt sich eine multinationale Flottille ins Wattenmeer – möglichst eng am Törnverlauf im "Rätsel der Sandbank" mehr

Lake Constance Pilot Cutter: Lake Constance Pilot Cutter 26.09.2016 — "Alzira": Weit abseits vom Mainstream

Bootbauer Stefan Züst am Bodensee hat mit der "Alzira" seine eigene Interpretation eines Lotsenkutters realisiert. Ein aufregendes Projekt mehr

IMG_4517 26.09.2016 — Extremtörn: Mit der Ballad nach Grönland

Jonathan Späth hatte ein Jahr Zeit, ein betagtes Boot und den innigen Wunsch, nach Grönland zu segeln. Seine unglaubliche Geschichte mehr

Sedlacek: Proof of Principle 26.09.2016 — Interview: Sedlacek will von Pol zu Pol

Der österreichische Berufs-Abenteurer im Gespräch über sein geplantes Projekt – mit dem Vulkanfaserboot um den amerikanischen Kontinent mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.