Erlebnisbericht

Im Schlepp über den Atlantik

12.02.2013 Johannes Erdmann, Fotos: Moritz Herrmann - Während sein Sohn Boris Rekorde jagt, verliert Moritz Herrmann auf dem Ozean sein Ruder – und erlebt eine unglaubliche Rettungsaktion

Herrmanns Yacht im Schlepp der "Tres Hombres"
Fotograf: © Moritz Herrmann

Herrmanns Yacht im Schlepp der "Tres Hombres"

"19 Tage ist es her, dass das Ruder der 'Fidel' brach. 19 Tage, knapp drei Wochen, treibe ich havariert auf dem Atlantik. Alle Versuche, meine 18 Tonnen schwere Stahlyacht mit einem Notruder zu bestücken, sind fehlgeschlagen. Drei Yachten wurden von Intermar zu meiner Position umgeleitet und wollten helfen. Erst das dritte nahm mich für einen Tag in Schlepp, doch meine Bitte ist eine Zumutung an die Skipper. 'Fidel' ist einfach zu schwer, und so bleibt mir nichts anderes als zu treiben. Drei Monate würde es dauern, bis ich auf diese Weise die Karibik erreiche. Dabei bin ich schon jetzt völlig erschöpft und verliere jegliche Hoffnung. Soll ich das Boot doch aufgeben?

Doch dann erreicht mich ein Anruf der französischen Küstenwache: Die 'Tres Hombres', ein niederländischer Zweimaster, 32 Meter über alles, 90 Tonnen schwer, hat den Kurs in meine Richtung geändert. Neue Hoffnung! Und schon bald taucht in Nordost ein Turm von Segeln auf und hält Kurs auf mich. Erster Funkkontakt. Der Kapitän Arjen van der Veen erkundigt sich nach der Situation an Bord und schlägt vor: 'Vielleicht können wir dich in Schlepp nehmen.' Das trifft mich wie ein Stromschlag. Ich glaube es kaum und bin überglücklich. Doch noch sind es fast 800 Seemeilen bis in die Karibik …

Lesen Sie den unglaublichen Bericht von Moritz Herrmann in YACHT 5/13 – ab heute am Kiosk!

  • Twitter
  • Facebook

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

Korsika 2016 AFr_IMG_9517 27.09.2016 — Korsika: Eine Poker-Partie mit dem Mistral

Elba und Korsika meiden manche Crews als Revier aus Sorge vor dem Starkwind. Doch ein Törn vereint schlicht das Beste zweier Welten mehr

Glosse: Gefunden und gesucht: Zwei, die schon lange segeln 27.09.2016 — Glosse: Harte Hunde unter sich ...

Immer wieder der gleiche Zoff beim Anlegen! Wie schön, wenn man dann mal auf Gleichgesinnte trifft – und auf überraschende Erkenntnisse … mehr

EYOTY 16 Luxury Cruiser Oyster 475 Segeln 2015 MAM_DSC5728 27.09.2016 — Test Oyster 475: Update fürs Einstiegsmodell

Zehn Jahre nach Einführung der Oyster 46 präsentiert die britische Luxuswerft ihre Kleinste im Programm verlängert und spürbar aufgefrischt mehr

Segel Mast Himmel Wolke Rund Skagen 2010 SRe_MG_5113 2 27.09.2016 — Segel-Spezial: Tücher kaufen – aber die richtigen

Die Vielfalt an Tuchen und Schnitten fordert Segler auf der Suche nach Neuem regelmäßig heraus. Wie man den Kauf gut vorbereitet mehr

Deckchute Saphire27 Sport 2016 TSt_2479 27.09.2016 — Segel-Spezial: Raumwindsegel: einfach hoch und runter

Eine Spi-Trompete zum Nachrüsten hilft beim Umgang mit dem bunten Tuch. Außerdem stellen wir alternative Systeme und klassische Manöver vor mehr

Schlagwörter

Moritz Herrmann

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.