Griechenland

Große Segelrunde um Rhodos

Die Inseln im südlichen Dodekanes werden nur von wenigen Charteryachten angesteuert. Dabei gibt es auch dort schöne Häfen und Buchten

Pascal Schürmann am 14.08.2012
Reise Rhodos

Charteryacht vor Lindos

Der Törn soll nach Kassos und Karpathos führen. Die Inseln liegen etwa 30 Seemeilen vor der Südwest-Ecke von Rhodos. Yachties verirren sich nur selten dorthin, und auch die Revierführer halten nicht viele Informationen bereit.

Also macht sich YACHT-Redakteur Andreas Fritsch auf den Weg. Von Marmaris aus geht es zuerst nach Mandraki, der Inselmetropole im Nordosten von Rhodos. Weiter hangelt man sich an der Südküste entlang, macht Halt in der Anthony-Quinn-Bucht und vor dem malerischen Lindos.

Und dann sollen eben Kassos und Karpathos folgen. Doch das stellt sich in der Praxis als unerwartet schwierig heraus. Das Wetter will einfach nicht mitspielen, schwerer Sturm kündigt sich an. Wie die Geschichte ausgeht, welche Ankerplätze, Buchten und Häfen einen Stopp auf Rhodos und den Nachbarinseln lohnen, ist jetzt nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 18/2012, ab sofort am Kiosk).

Pascal Schürmann am 14.08.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online