Winner 900

Einstiegsdroge aus Enkhuizen

Das Angebot nach oben oder nach unten erweitern? Diese Frage hat die Werft beantwortet – eine neue Kleine! Und was für eine. Der Test

Alexander Worms am 12.02.2013
Winner 900

Sportlich, aber immer gut beherrschbar: die Winner 900 mit Gennaker

Zu den bestehenden Modellen 10.20 und 12.20 hat sich Werftboss Remco Sol entschieden, ein Einsteigerschiff auf den Markt zu bringen. Neun Meter lang und drei breit, bietet es alles, was eine Yacht braucht: großzügigen Schlafraum für vier, einen geräumigen Salon, WC-Raum mit Ölzeugschrank, Naviecke und Segelspaß. Und das nicht zu knapp. Dabei beginnt die Preisliste des vielseitigen Schiffchens schon bei familienfreundlichen knapp 80.000 Euro.

Dass sie eine echte Winner ist, bewies sie beim winterlichen Test vor Enkhuizen: beste Segeleigenschaften, gute Ergonomie und natürlich die gewohnte Winner-Qualität. Was die 900 sonst noch auszeichnet und was es an Details an und unter Deck zu entdecken gibt, klärt der YACHT-Test in Ausgabe 5/2013, die ab Mittwoch am Kiosk liegt.

Alexander Worms am 12.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online