Reise

Biskaya? Lieber gleich bis Holland!

07.11.2012 Alexander Worms, Fotos: S. Roever - Eine Mail im Februar reißt mich aus der seglerischen Winterdepression: Willst du im Herbst mit über die Biskaya? Spontane Antwort: Ja klar!

Biskaya im Herbst
Fotograf: © S. Roever

Spritzige Sache: Gerefft wird am Mast. Auf Am-Wind-Kursen wird es auf der Biskaya dort auch auf 42 Fuß nass

Doch war das eine gute Idee? Diese Frage stelle ich mir, als es vor La Coruña gleich richtig zur Sache geht. Auf der Rückseite eines Sturmtiefs, das sogar einen eigenen Namen bekommen hat, reiten wir gen Bretagne. Die Wellen sind hoch, die Stimmung tief. Die Yacht, eine Hallberg-Rassy 42, bockt angesichts des Seegangs und ist dabei dennoch das nahezu ideale Gefährt für dieses Seegebiet.

Nachdem ich mich jedoch an Bord eingeschaukelt habe, macht die Reise Spaß. So viel Spaß, dass wir, Skipper Sönke Roever und ich, gleich durchziehen bis nach Holland. Denn da muss das Schiff hin. Was wir sonst noch auf der Reise erlebt haben, wie es uns dabei erging und was das Ganze mit James Last zu tun hat, steht in Ausgabe 24/2012 der YACHT, die ab dem 14. November am Kiosk bereitliegt.

  • Twitter
  • Facebook

Ausgabe kaufen

Neueste Artikel dieser Rubrik

O Yacht Class 4: O Yacht Class 4 29.08.2016 — O Yacht Class 4: Ein Boot, zwei Rümpfe, drei Längen

Der Class 4 ist ein leistungsstarker Katamaran aus Lettland. Eigentlich ein Serien-Produkt, dennoch kann der Kunde frei wählen – auch die Länge der Rümpfe mehr

Hanse 315: Hanse 315 28.08.2016 — Technik: Im Trend: das doppelte Rädchen

Schon ab zehn Meter Länge setzen sich Doppelsteueranlagen immer mehr durch. Doch was steckt technisch dahinter? Eine Steuerberatung mehr

Rujberg Knude: Das Feuer auf der Düne, von der es eines Tages stürzen wird 26.08.2016 — Seezeichen: Spektakuläres Ende eines Leuchtturms

Immer mehr Seezeichen verschwinden, aber keines wird sich so fulminant verabschieden wie Rubjerg Knude an der dänischen Nordseeküste mehr

Maverick: Die "Maverick too" vor Miami: neue Ziele, neue Ideen, neue Pläne 26.08.2016 — Maverick too: 15.300 Seemeilen und ein neues Leben

Mit leeren Taschen brach Johannes Erdmann vor zwei Jahren auf, voller neuer Pläne ist er nun zurück. Das große Fazit seiner Atlantik-Runde mehr

Kragerøterne: Solch schmale Canyons zu durchsegeln ist eine besondere Kunst 26.08.2016 — Holzboot-Festival: Eine Handbreit Luft neben dem Rumpf

Die Fans der Kragerøterne, eines norwegischen Bootstyps, treffen sich jedes Jahr zu einer aberwitzigen Regatta. Sie hat längst Kultcharakter mehr

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.