Liegeplatz: Flensburger Förde, Deutschland

Concorde 38

Preis: €39.000, Baujahr: 1982

Beschreibung Schnelle Segelyacht ? Länge 11,5 m ? Breite 2,92 m ? Tiefgang 1,82 m ? Baujahr 1982 ? Gewicht 5.000 kg Type Concorde 38 ? Baujahr 1982 ? Dänischer Werftbau ? Teakdeck (2013 überholt) Rigg ? 7/8 Takelung Großsegel (2014) 31 qm durchgelattet ? Fock (2011) 26 qm ? Genua 30 qm ? Spi 80 qm Motor Bukh DV 20 - 20 hp Ausrüstung: Zippack mit LazyJack ? Cockpitpersenning ? Sprayhood (2014) ? Kühlschrank ? Diesel 80 ltr. ? Frischwasser 150 ltr. ? Fäkalientank 60 ltr. ? Radio CD ? Funkgerät ? Kompass ? Autopilot ? Kombigerät Geschwindigkeit/Tiefe ? Tabletplotter ? Leinen - Geschirr Geschichte - Die Concorde 38 wurde von Steen Kjolhede (der bereits vorher die legendäre Ylva entworfen hatte) und Hans Jacobsen konstruiert. Die Concorde sollte ein Schiff mit mehr Lebensraum sein und hierbei insbesondere in großen Teilen der Kajüte Stehhöhe haben, aber trotzdem ein schlankes und schnelles Schiff bleiben. Sie überzeugt durch sehr gute Segeleigenschaften.

Preis: €39.000
Liegeplatz: Flensburger Förde, Deutschland
Jahr: 1982

EigenschaftWerte
RumpfmaterialPVC (Kunststoff)
Länge11.5 m
Breite2.92 m
Max Tiefgang1.85 m
Anzahl Motoren1
MotorfabrikatBukh
TreibstoffDiesel

 

Total Power
20.0 hp