Windjammer

"Peking" bald in Hamburg?

20.12.2012 Lasse Johannsen, Fotos: David Reams - Spenden in Millionenhöhe machen eine Rückkehr des in New York liegenden Frachtseglers in den ursprünglichen Heimathafen anscheinend möglich

"Peking" in New York
Fotograf: © David Reams

"Peking" in New York

Der 1911 bei Blohm und Voss gebaute Frachtsegler könnte schon bald wieder in der Hansestadt vertäut werden. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt" heute. Es gebe mittlerweile Spendenzusagen in Millionenhöhe.

Die einst von dem segelbegeisterten Ferdinand Laeisz bereederte Viermastbark war zuletzt Teil des Seaport Museums in Manhattan, wo es aufgrund von Geldmangel nur noch notdürftig erhalten werden konnte. Ein Schlepp über den Atlantik würde daher zunächst eine Sanierung des Rumpfes nötig machen.

Die endgültige Entscheidung über die Rückkehr soll laut "Abendblatt" im Januar erfolgen.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Weiterführende Artikel

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 25.10.2012 — Großsegler: Hoffnung für die „Peking“

Gibt's doch eine Heimkehr nach Hamburg? Diskussion um Finanzierung – Werften eruieren Reparatur-Möglichkeiten für legendären Flying-P-Liner mehr

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 16.10.2012 — Traditionssegler: "Peking" vor ungewisser Zukunft

Die Stadt New York will sich von dem Flying-P-Liner "Peking" trennen. Eine baldige Heimkehr nach Hamburg scheint schwer finanzierbar mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Yachten auf der Bahn beim Sophus Weber Race auf der Lunkebucht. Im Vordergrund Carl Mangor aus Svendborg mit seinem Küstenkreuzer "Freja", dicht gefolgt von der britischen 10 mR-Yacht "Kelpie"von 1903.: Yachten auf der Bahn beim Sophus Weber Race auf der Lunkebucht. Im Vordergrund Carl Mangor aus Svendborg mit seinem Küstenkreuzer "Freja", dicht gefolgt von der britischen 10 mR-Yacht "Kelpie"von 1903 13.08.2014 — Svendborg Classics: Jubiläum in erlauchtem Kreis

Rund 65 Yachten bildeten die Flotte der größten dänischen Klassikerveranstaltung. Gefeiert wurde auch der 40. Geburtstag der Grinde mehr

HSC Hamburg Summer Classics 2014: Impressionen der diesjährigen 22. Hamburg Summer Classics auf der Alster 12.08.2014 — Regatta: Sommerliche Hochgefühle auf der Alster

Am Wochenende veranstaltete der Hamburger Segel-Club den Saisonhöhepunkt für Ships Lover in der Hansestadt – 63 Schönheiten aus Holz kamen mehr

Classic Week 2014: <p>
	Impressionen</p> 24.06.2014 — Classic Week 2014: Glückliches Ende der klassischen Woche

Zehn Tage lang herrschte Ausnahmezustand in der heimischen Klassikerszene. Nun ist die Classic Week vorbei. Geblieben sind herrliche Bilder mehr

Classic Week Flensburg 2014 NKr 19.06.2014 — Classic Week 2014: Sonniger Auftakt in Flensburg

Die Anreise am Freitag den 13. war für viele Crews beschwerlich. Doch die Regatten in Flensburg fanden bei besten Bedingungen statt mehr

Classic Week 2010-0000060.eps 12.06.2014 — Classic Week 2014: Rekord schon vor dem Start

Morgen beginnt die Classic Week. Nur jede vierte Saison hat diese fünfte Jahreszeit für die Crews der Klassiker. 200 haben diesmal gemeldet mehr

Schlagwörter

Peking

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.