Windjammer

"Peking" bald in Hamburg?

20.12.2012 Lasse Johannsen, Fotos: David Reams - Spenden in Millionenhöhe machen eine Rückkehr des in New York liegenden Frachtseglers in den ursprünglichen Heimathafen anscheinend möglich

"Peking" in New York
Fotograf: © David Reams

"Peking" in New York

Der 1911 bei Blohm und Voss gebaute Frachtsegler könnte schon bald wieder in der Hansestadt vertäut werden. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt" heute. Es gebe mittlerweile Spendenzusagen in Millionenhöhe.

Die einst von dem segelbegeisterten Ferdinand Laeisz bereederte Viermastbark war zuletzt Teil des Seaport Museums in Manhattan, wo es aufgrund von Geldmangel nur noch notdürftig erhalten werden konnte. Ein Schlepp über den Atlantik würde daher zunächst eine Sanierung des Rumpfes nötig machen.

Die endgültige Entscheidung über die Rückkehr soll laut "Abendblatt" im Januar erfolgen.

  • Twitter
  • Facebook

Weiterführende Artikel

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 25.10.2012 — Großsegler: Hoffnung für die „Peking“

Gibt's doch eine Heimkehr nach Hamburg? Diskussion um Finanzierung – Werften eruieren Reparatur-Möglichkeiten für legendären Flying-P-Liner mehr

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 16.10.2012 — Traditionssegler: "Peking" vor ungewisser Zukunft

Die Stadt New York will sich von dem Flying-P-Liner "Peking" trennen. Eine baldige Heimkehr nach Hamburg scheint schwer finanzierbar mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Monaco Classic Week 2015: Monaco Classic Week 2015 02.02.2016 — Klassiker: Etwas Warmes für den Winter

Der Freundeskreis Klassische Yachten lädt zum Wintertreffen am kommenden Samstag, den 6. Februar, im Hamburger Völkerkundemuseum ein mehr

IMG_1710 05.01.2016 — Kultur: Jazz in der Holz-Bootsbauerei

Werftbetreiber Stefan Züst lädt zur siebenten Auflage seiner Veranstaltung "Jazz in der Werft" in Altnau am Schweizer Bodenseeufer mehr

Yacht classic Schuber 2015 MMü_MM_4987 23.12.2015 — YACHT classic: Komplett-Ausgabe zu gewinnen

Lesern der neuen Sonderausgabe winkt ein wertvoller Gewinn – alle 18 bisher erschienenen Hefte. Inklusive der längst vergriffenen mehr

USO_0136.eps 17.12.2015 — YACHT classic: 10 Jahre: das Jubiläumsheft

Heute erscheint die neue Sonderausgabe der YACHT. Anlässlich des Geburtstages können Leser eine Gesamtausgabe aller 10 Jahrgänge gewinnen mehr

75er SK Estlander Bau Juliane Hempel 2015 PR-041 14.12.2015 — Bootsbau: Neuer alter Schärenkreuzer

Die Konstrukteurin Juliane Hempel hat einen originalen Estlander-Entwurf aufgestöbert und daraus die Detailpläne für den Bau entwickelt mehr

Schlagwörter

Peking

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Leserwerbung

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.