Windjammer

"Peking" bald in Hamburg?

20.12.2012 Lasse Johannsen, Fotos: David Reams - Spenden in Millionenhöhe machen eine Rückkehr des in New York liegenden Frachtseglers in den ursprünglichen Heimathafen anscheinend möglich

"Peking" in New York
Fotograf: © David Reams

"Peking" in New York

Der 1911 bei Blohm und Voss gebaute Frachtsegler könnte schon bald wieder in der Hansestadt vertäut werden. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt" heute. Es gebe mittlerweile Spendenzusagen in Millionenhöhe.

Die einst von dem segelbegeisterten Ferdinand Laeisz bereederte Viermastbark war zuletzt Teil des Seaport Museums in Manhattan, wo es aufgrund von Geldmangel nur noch notdürftig erhalten werden konnte. Ein Schlepp über den Atlantik würde daher zunächst eine Sanierung des Rumpfes nötig machen.

Die endgültige Entscheidung über die Rückkehr soll laut "Abendblatt" im Januar erfolgen.

  • Twitter
  • Facebook
  • myspace
  • del.icio.us

Weiterführende Artikel

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 25.10.2012 — Großsegler: Hoffnung für die „Peking“

Gibt's doch eine Heimkehr nach Hamburg? Diskussion um Finanzierung – Werften eruieren Reparatur-Möglichkeiten für legendären Flying-P-Liner mehr

Peking: Die "Peking" am Pier des New Yorker South Streetport Museum 16.10.2012 — Traditionssegler: "Peking" vor ungewisser Zukunft

Die Stadt New York will sich von dem Flying-P-Liner "Peking" trennen. Eine baldige Heimkehr nach Hamburg scheint schwer finanzierbar mehr

Neueste Artikel dieser Rubrik

Thies Matzen und Kicki Ericson an Bord ihrer "Wanderer III": Thies Matzen und Kicki Ericson an Bord ihrer "Wanderer III" 22.05.2015 — Blauwasser: Antarktische Wildnis Südgeorgien

YACHT-Autor Thies Matzen und Kicki Ericson zeigen atemberaubende Fotos von 26 Monaten auf ihrer "Wanderer III" in der Antarktis mehr

0313_boendieck_077 20.05.2015 — Maritime Kultur: Quadratisch, hanseatisch, gut!

Der frühere YACHT-Illustrator Hinnerk Bodendieck zeigt in seiner Ausstellung "Imquadrat" aktuelle Werke in der Hamburger Galerie Elbchaussee mehr

Zwölfer „Heti": Auch der Zwölfer "Heti" stammt von Max Oertz 07.05.2015 — Klassiker: Melderekord zum Jubiläum in Neustadt

Innerhalb nur eines Monats seit Eröffnung der Meldeliste haben Eigner von 36 klassischen Yachten für die 15. Max-Oertz-Regatta gemeldet mehr

Flash II: Kennedys Starboot 05.05.2015 — Auktion: Segeln im Glanz der Kennedys

John F. Kennedy war begeisterter Segler und gewann auch einige Regatten. Sein Starboot "Flash II" wird nun in den USA versteigert mehr

Zentrum Yachtsportgeschichte Robbe Berking Flensburg 2015 PR_1 Ausenperspektive 10 08 2014 30.04.2015 — Yachtsportgeschichte: Klassikerzentrum in Flensburg geplant

Am Industriehafen soll im Mai der erste Spatenstich für das Yachthistorische Zentrum der Werft Robbe und Berking Classics erfolgen mehr

Schlagwörter

Peking

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

YACHT im Abonnement

Verpassen Sie keine Ausgabe, sparen Sie bares Geld und lassen Sie sich jede Ausgabe bequem ins Haus bringen. Bestellen Sie jetzt Die Nr. 1 bei Seglern im ABO!

Jahresabo

Freuen Sie sich über ein tolles Begrüßungsgeschenk!

Geschenkabo

Verschenken Sie für ein Jahr YACHT und Sie erhalten ein Geschenk Ihrer Wahl.

Freundschaftsabo

Wertvolle Prämien für die Vermittlung eines neuen Abonnenten.

Kennenlernabo

6 Hefte nur € 18,00 und ein Begrüßungsgeschenk Ihrer Wahl.