Klassiker

Gala mit einem Hai

Zum 85. Klassengeburtstag wird ein Hai-Boot auf der Boot & Fun in Berlin präsentiert. Heute Abend bereichert "Reder Mor" die "Gala-Nacht der Boote"

Lasse Johannsen am 22.11.2017
Der Requin "Reder Mor" aus Berlin
FKY

Auf der Messe Boot & Fun Berlin präsentiert der Freundeskreis Klassische Yachten in Halle 6 mit dem Requin "Reder Mor" ein frühes Exemplar der französischen Variante dieser Klasse:

"Reder Mor wurde 1962 von Pouvreau in La Rochelle gebaut. Sie segelte bis 1984 in La Trinité-sur-Mer und kam dann wohl nach Karlsruhe in einen Seitenarm des Rheins. Hier hat sie Andreas Winkler 1990 für den Architekten Hellermann aus Berlin gekauft, der sie in Teilen restaurieren ließ. Nach Jahren der Vernachlässigung haben Albrecht von Rheinbaben und Georg Töbing das Wrack erworben und aufwändig restaurieren lassen. Seit 2012 segelt sie wieder auf dem Wannsee.

Der Hai feiert in diesem Jahr seinen 85. Geburtstag als Einheitsklasse. Er wurde 1932 als Einheitsklasse in Finnland etabliert, gezeichnet von G. L. Stenbäck aus Finnland 1930 als Auftragsarbeit von Erik Numelin vom Helsinki Yacht-Club und Erik von Holst vom Tallinn Yacht-Club und dort auch jeweils gebaut."

Hier finden Sie alle weiteren, auf der Boot & Fun ausgestellten Segelyachten.

Lasse Johannsen am 22.11.2017

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online