Beschläge

Tyetec NMP: Halb Kausch, halb Block

No moving parts oder kurz NMP heißt die neue Beschlagsreihe des Mastenbauers Herot – leichte und durable Zwitter für hohe Lasten

Hauke Schmidt am 05.12.2011
Tyetec NMP-Blöcke

NMP-Block von Tyetec: Die Leine gleitet statt zu rollen

Laut Angaben von Herot sollen die NMP-Blöcke die Lücke zwischen einfachen Rundkauschen und Hochlastblöcken schließen. Die feste Part wird durch die zentrale Öffnung geführt und mit Kabelbindern oder durch Vernähen an den seitlichen Schlitzen gegen Verdrehen gesichert. Die lose Part läuft zwischen den Backen des Blocks. Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Klappläuferblock im Topp des Großsegel oder der Fock über Reffblöcke im Groß bis hin zu Kaskaden für Niederholer oder Achterstag. Auch für Barberholer sollen sich die NMP-Blöcke verwenden lassen. Im Gegensatz zur Kausch muss die Schot nicht durchgefädelt werden, da sich der Beschlag wie ein Snatchblock einfach mit einer offenen Schlaufe für die Befestigung über die Schot setzen lässt.

Tyetec NMP-Blöcke

Fünf Größen für 5- bis 14-Millimeter-Tauwerk

Die NMP-Blöcke gibt es in fünf Größen für Tauwerksdurchmesser von 5 bis 14 Millimeter, wobei der Kleinste für 49 Euro lediglich 5 Gramm wiegt und bereits 1000 Dekanewton Arbeitslast bietet.

Weiter Informationen und Händlernachweis unter www.tyetec.de und www.frisch.de.

Hauke Schmidt am 05.12.2011

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online